Sprunglinks

Metanavigation
Schnellsuche


GÖRG berät die Rentschler Biotechnologie GmbH bei der Transaktion mit der Leukocare AG

[München, 14.02.2017] GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hat unter der Federführung der Partner Dr. Bernt Paudtke (Beratung Gesellschaftsrecht) und Dr. Oliver Spieker (Beratung IP-Themen) die Rentschler Biotechnologie GmbH im Rahmen der Transaktion mit der Leukocare AG beraten.

Bei der zwischen den Unternehmen geschlossenen Kooperation übernimmt Rentschler 10% der Anteile an Leukocare und stellt zudem mit ihrem Geschäftsführer Dr. Frank Mathias ein neues Aufsichtsratsmitglied der Leukocare.

Rentschler ist ein bereits 1927 gegründetes unabhängiges Familienunternehmen aus Laupheim und gilt als weltweit führendes Full-Service Dienstleistungsunternehmen für Biopharmazeutika. In diesem Bereich übernimmt Rentschler  für Unternehmen die Prozessentwicklung, die cGMP Produktion, die Abfüllung von Biopharmazeutika sowie die Ausarbeitung von Zulassungsstrategien für deren Produkte. Rentschler fungiert hierbei als Outsourcing Partner von Beginn der Produktentwicklung bis hin zur Marktreife eines biopharmazeutischen Produkts. Durch eigene Innovationen befindet sich Rentschler stets auf dem aktuellen Stand der Technik und stellt die Grundlage für biotechnologische Arzneimittel bereit.

Mit Leukocare stellt Rentschler sich nun einen spezialisierten Technologiepartner für die Formulierungsentwicklung für die Biopharmazeutika ihrer Kunden an die Seite. Leukocare ist ein Formulierungsentwickler, der basierend auf der proprietären SPS®-Technologie-Plattform eine herausragende Stabilisierung von therapeutischen Proteinen ermöglicht. Auf dieser Basis entwickelt Leukocare zum Beispiel stabile flüssige Darreichungsformen biopharmazeutischer Produkte mit höherer Temperaturbeständigkeit und Lagerfähigkeit. Die patentierte SPS® Plattform zeichnet sich durch spezifische und neuartige Kombinationen von bereits regulatorisch etablierten pharmazeutischen Hilfsstoffen aus.

Die Transaktion beider Unternehmen verfolgt das strategische Ziel, in jedem Entwicklungs- und Produktionsschritt biopharmazeutischer Produkte formulierungsrelevante Aspekte zu berücksichtigen. Damit wird sichergestellt, dass von Beginn an in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden das jeweilige Endprodukt eine best-in-class-Formulierung und -Darreichungsform erhält. Die Kooperation von Rentschler und Leukocare ist ein Schritt zur Verbesserung und Erweiterung des Dienstleistungssektors in der Biopharmazeutika-Branche.

Berater Rentschler Biotechnologie GmbH

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Dr. Bernt Paudtke, Partner, München
Dr. Oliver Spieker, Partner, München
Michael Alber, Assoziierter Partner, Berlin
Dr. Christian Glauer, Associate, München

Berater Leukocare AG

KLAKA Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, München
Dr. Stefan Eck, Partner

honert + partner mbB, München
Dr. Jürgen Honert, Partner
Dr. Philipp Kienzle, Associate