GÖRG-Immobilienfrühstück – ESG und Grunderwerbsteuer bei sog. Share Deals

GÖRG, Kennedyplatz 2, 50679 Köln, 07.10.2021, 08:15 Uhr - 10:00 Uhr

ImmobilienWir laden Sie herzlich zu unserem nächsten GÖRG-Immobilienfrühstück ein. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir im geselligen Rahmen die Gelegenheit nutzen, unter anderem die nachfolgenden Themen näher zu beleuchten:

  • Immobilien und ESG
    Environmental Social Governance (kurz: ESG) begegnet uns derzeit auch vermehrt in der Immobilienbranche. Wir geben einen ersten Überblick über Herkunft, Bedeutung und praktische Relevanz für die Immobilienwirtschaft.
  • Immobilien und Grunderwerbssteuer bei sog. Share Deals
    Für Erwerbsvorgänge, die ab dem 1. Juli 2021 verwirklich werden, hat der Gesetzgeber nach mehreren gescheiterten Anläufen nunmehr die Grunderwerbssteuer bei sogenannten „Share Deals“ verschärft. Wir zeigen Ihnen auf, was sich geändert hat und worauf nunmehr zu achten ist.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Anmeldung

Für Ihre Anmeldung bis zum 27. September 2021 und bei Rückfragen stehen Ihnen Sarah Simmerkus und Chiara Marten gerne zur Verfügung:

Tel.: +49 221 33660 788
Fax: +49 221 33660 95
E-Mail:%20immobilienrecht.koeln [at] GOERG.de ( )data-anytype="link" data-anytype-button-style="primary" data-anytype-shape="email" data-anytype-show-as-button="0" class="button-primary"

Corona-Hinweis
Die Gesundheit aller Teilnehmenden liegt uns sehr am Herzen. Die persönliche Teilnahme ist – unabhängig von etwaig strengeren behördlichen Auflagen – daher nur gemäß der 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) möglich. Bei der Anmeldung bitten wir Sie, etwaig bereits vorhandene Nachweise zur Impfung oder Genesung beizufügen oder diese anderenfalls spätestens zum Veranstaltungstag mitzubringen.

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.