GÖRG Berlin– Recht und Praxis 2019: Update EEG-Anlagen

GÖRG Berlin, Upper West, Kantstraße 164, 10623 Berlin
, 30.10.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wie im Juni 2019 angekündigt setzen wir unsere Veranstaltungsreihe „Recht und Praxis 2019“ zu Themen rund um die Erneuerbaren Energien mit einer weiteren Veranstaltung in diesem Jahr fort.

Anknüpfend an die Veranstaltung im Juni 2019 werden aktuelle Angriffsszenarien und Risikolagen immissionsschutzrechtlicher Genehmigungen
beleuchtet, die sowohl bei der Planung als bei laufender Finanzierung von EEG-Projekten zu berücksichtigen sind. Hier werden wir insbesondere zivilrechtliche Klagen gegen Anlagengenehmigungen sowie aktuelle Entwicklungen zum Artenschutz und deren Risikopotential in den Blick nehmen.

GÖRG Berlin, Foto von Andreas Meichsner

Zum anderen wird Mike Kutzner von der BayWa r.e. aktuelle Überlegungen zur Preisfindung am deutschen PPA-Markt für Bestandsanlagen vorstellen und deren vertragliche Abbildung darstellen.

Beide Themen laden zu Diskussionen ein.

Referenten

  • Dr. Liane Thau, Partnerin, GÖRG Berlin
  • Katharina Fielenbach, Counsel, GÖRG Köln
  • Mike Kutzner, Leiter Key Account Management, BayWa r.e. Green Energy Products GmbH, München

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Ihnen!

Liane Thau und die Kollegen von GÖRG

 

Anmeldung

Für Ihre Anmeldung bis zum 21. Oktober 2019 und bei Rückfragen steht Ihnen Frau Schütte gern zur
Verfügung:

Tel.: +49 30 884503-187
Fax: +49 30 884503-150
E-Mail: veranstaltung-berlin [at] goerg.de

Ansprechpartner

Dr. Liane Thau, Portrait

Dr. Liane Thau

lthau [at] goerg.de
Katharina Fielenbach, Portrait

Katharina Fielenbach

kfielenbach [at] goerg.de

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung