Sprunglinks

Metanavigation
Schnellsuche


28.09.2017 um 17:00 Uhr:
ACHTUNG neuer Termin: Die Datenschutzgrundverordnung als Risiko für Ihr Unternehmen - nur noch 242 Tage. Wie weit sind Sie?

ACHTUNG neuer Termin: Die Datenschutzgrundverordnung als Risiko für Ihr Unternehmen - nur noch 242 Tage. Wie weit sind Sie?
Kartenausschnitt der Adresse {
Veranstaltungsort:
GÖRG, Dammtorstraße 12, 20354 Hamburg
Veranstaltungszeit:
28.09.2017, 17:00 Uhr – 19:00 Uhr
Referent:
Dr. Axel Czarnetzki, LL.M.; Dr. Florian Schmitz

Ab 25. Mai 2018 ersetzt die Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO) das bisherige BDSG. Sie trifft grundsätzlich jedes Unternehmen, auch Ihres, unabhängig von der Organisationsform, also auch Einrichtungen der Staatsverwaltung. Zentrales Element der DS-GVO ist die Rechenschaftspflicht über sämtliche Vorgänge, die die Verarbeitung personenbezogener Daten betreffen. Die Dokumentationspflichten werden spürbar verschärft, genauso wie der Bußgeldrahmen. Eine fehlende oder unzureichende Umsetzung der Anforderungen aus der DS-GVO birgt für Ihr Unternehmen neben Reputationsverlust das Risiko eines Bußgeldes von bis zu EUR 20 Mio bzw. 4 % des weltweiten Konzernumsatzes. Viele Unternehmen arbeiten bereits seit mehr als einem Jahr an diesem Thema. Wie weit ist Ihr DS-GVO-Projekt?

Dr. Axel Czarnetzki LL.M. und Dr. Florian Schmitz, Partner von GÖRG an den Standorten München und Frankfurt für den Bereich IT, geben einen Einblick in die DS-GVO,  das ergänzende (neue) BDSG und eine Herangehensweise an ein Unternehmensprojekt zur Risikovermeidung durch Umsetzung der Anforderungen. Damit auch Ihr Unternehmen in den verbleibenden 242 Tagen fit wird für die DS-GVO.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis zum 21. September 2017 per Telefon, Fax oder E-Mail bei uns an:

Tel.: +49 40 500360-0
Fax.: +49 40 500360-99
E-Mail: veranstaltung-hamburg@goerg.de

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Für Ihre Fragen steht Ihnen gerne unser Empfang unter +49 40500360-0 zur Verfügung.