Sprunglinks

Metanavigation

GÖRG Rechtsanwälte – Zimmermann, Andrea  (Dr. )
Portrait von Dr. Andrea Zimmermann

Kontakt

Standort Köln

Kennedyplatz 2
50679 Köln

zum Standort

T: Work +49 221 33660-254
F: Fax +49 221 33660-255

Visitenkarte herunterladen – Link öffnet eine Datei vom Typ „VCF“

Unsere Berufsträger – Ihre Spezialisten

Dr. Andrea Zimmermann

Assoziierte Partnerin | Rechtsanwältin

Allgemein

Ausbildung

Universität Bonn (Dr. iur. 2011)

Zulassung als Rechtsanwältin

2012

Fremdsprachen

Englisch

Tätigkeits­schwerpunkte

Private Equity, Venture Capital, Gesellschaftsrecht, Mergers & Acquisitions

Branchen

Banken und Sparkassen, Healthcare & Life Sciences, Groß- und Einzelhandel, Chemische Industrie, Energiewirtschaft

Auswahl von Mandaten

  • Oakley Capital Private Equity bei dem Erwerb der ZGS-Verwaltungs GmbH (Schülerhilfe) von der Deutsche Beteiligungs AG
  • Die Gesellschafter der Radiologie Herne GbR und der RANOVA Überörtliche Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin GbR bei der Veräußerung der Unternehmen an die Deutsche Beteiligungs AG
  • Hewlett-Packard Company bei der globalen Aufspaltung in HP Inc. und Hewlett Packard Enterprise
  • Charterhouse Capital Partners bei der Veräußerung des Energiedienstleisters ista International GmbH mit Sitz in Essen an CVC Capital Partners
  • First State European Diversified Infrastructure Fund (EDIF) beim 100-prozentigen Erwerb der Ferngas Nordbayern GmbH (FGN) von der E.ON SE
  • Unifrax I LLC, ein Portfolio-Unternehmen des Private-Equity-Investors American Securities und ein weltweit führender Produzent von Hochtemperatur-Dämmstoffen, beim Erwerb der thüringischen Lauscha Fiber International GmbH (LFI), von der Bürger Glas- und Fasertechnik GmbH und der JLR Holding W.L.L. Bahrain
  • eine mittelständische deutsche Gesellschaft im Rahmen ihrer Refinanzierung, insbesondere im Hinblick auf die gesellschaftsrechtliche Zulässigkeit der Gewährung von aufsteigenden Sicherheiten
  • ein amerikanischer Konzern bei verschiedenen globalen Post Merger Integrationen
  • ein deutscher mittelständischer Konzern bei dem Erwerb einer Gruppe von Unternehmen in China, Hong Kong und Australien
  • ein internationaler Konzern bei der Umstrukturierung einer Unternehmenssparte in Deutschland
  • eine deutsche spezialisierte Bank bei dem Erwerb einer anderen spezialisierten Bank
  • ein deutscher mittelständischer Familien-Konzern bei zahlreichen Umstrukturierungsmaßnahmen (Verschmelzungen, Gewährung von aufsteigenden Sicherheiten, Rückzahlung von Gesellschafterdarlehen) sowie bei der Veräußerung einer ihrer Unternehmenssparten