Dr. Alexander Jüngst

Rechtsanwalt | Counsel

Dr. Alexander Jüngst, Portrait
Standort Köln
Kennedyplatz 2
50679
Köln
Fax
+49 221 33660 255
ajuengst [at] goerg.de

Dr. Alexander Jüngst berät national und international tätige Unternehmen im Bereich Mergers & Acquisitions. Er begleitet nationale und grenzüberschreitende M&A Transaktionen einschließlich öffentlicher Übernahmen und Joint Ventures sowie Restrukturierungen. Zudem verfügt er über weitreichende Erfahrung in der gesellschaftsrechtlichen Beratung von Unternehmen und Unternehmensgruppen einschließlich Beratung zum Aktien- und Konzernrecht, GmbH-Recht, Corporate Governance und Kapitalmarktrecht.

Sprachen
Deutsch
Englisch
Französisch

Schwerpunkte

Dr. Alexander Jüngst berät im Bereich Gesellschaftsrecht / M&A. Er verfügt über ausgeprägte Erfahrung in der Begleitung nationaler und internationaler M&A- und Private-Equity-Transaktionen sowie in der Beratung von Refinanzierungen und Restrukturierungen. Dabei ist er sowohl auf Sellside als auch Buyside tätig und begleitet den gesamten Transaktionsprozess (Bietungsverfahren, Strukturierung, Due Diligence, Unternehmenskaufverträge, Post-Merger-Integration).
Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit umfassen die Beratung strukturierter Unternehmenskäufe (LBO, MBO, Exits) und Joint Ventures wie auch damit zusammenhängende Lösungen komplexer Gesellschafterstrukturen.

Darüber hinaus beschäftigt er sich mit Integrationen und Ausgliederungen von Beteiligungen und Betriebsteilen.

Im Bereich Gesellschaftsrecht berät er Unternehmen und Unternehmensgruppen zu Fragen des Aktien- und Konzernrechts, des GmbH-Rechts, der Corporate Governance ebenso wie des Kapitalmarktrechts. Im Fokus seiner Tätigkeit liegt überdies die Beratung zu Umwandlungsmaßnahmen, der Bereich Going Public/Going Private sowie die Vorbereitung und Durchführung von Hauptversammlungen börsennotierter Gesellschaften.

Zu seinen Mandanten gehören sowohl führende multinationale Konzerne als auch mittelständische Unternehmen.

Werdegang

Dr. Alexander Jüngst ist Counsel im Bereich Gesellschaftsrecht / M&A bei GÖRG. Vor seinem Wechsel zu GÖRG im Januar 2019 war er im Düsseldorfer und im New Yorker Büro einer internationalen Wirtschaftskanzlei tätig; ab 2010 zunächst als Associate und seit 2014 als Managing Associate.

Dr. Alexander Jüngst absolvierte sein Studium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau, der Université de Lausanne, Schweiz, sowie der Universität zu Köln. Das Rechtsreferendariat absolvierte er am Oberlandesgericht Köln mit Stationen u. a. in der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen in New York, im Kölner Büro einer internationalen Sozietät sowie im Londoner Büro einer internationalen Großkanzlei

Dr. Alexander Jüngst promovierte bei Prof. Dr. Ulrich Noack am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zum Thema „Der Ausschluss von Minderheitsgesellschaftern im Vertragskonzern“.

Die Zulassung als Rechtsanwalt erfolgte 2010.

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung