GÖRG berät Deka Bank: Erstklassiges Düsseldorfer Büroprojekt

07.11.2008

[] Deka Immobilien Investment GmbH hat das Düsseldorfer Büroprojekt Villa im Park an das Private-Equity-Unternehmen Carlyle Group verkauft. GÖRG, insbesondere unter Federführung des Partners Jan Lindner-Figura, hat die Deka Bank beim Verkauf des Baugrundstücks erfolgreich beraten.

Die Liegenschaft befindet sich direkt im Stadtzentrum von Düsseldorf. Carlyle beabsichtigt, das Gebäude, das sich derzeit auf dem Grundstück befindet, nach Ablauf der gegenwärtigen Mietverträge im August 2009 abzureißen. Auf dem Grundstück soll ein modernes Bürogebäude mit einer Mietfläche von 14.000 m² nach Entwürfen des Hamburger Architekten André Poitiers entstehen.

Jan Lindner-Figura und sein Team beraten Deka verstärkt seit Mitte dieses Jahres.

Berater Deka Bank
GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten:
Jan Lindner-Figura (federführender Partner),
Georg Christian Reuter, LL.M. (beide Immobilienrecht, Berlin)

Berater Carlyle Europe Real Estate
Ralph Wagner, Dewey & Le Boeuf LLP, Frankfurt/M.

Kontakt:
Jan Lindner-Figura
Telefon: +49-30 88 45 03 178; E-Mail: jlindner-figura [at] goerg.de (jlindner-figura(at)goerg.de)target="_blank" class="icons-mail"

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung