Arbeiten bei GÖRG

Erhalten Sie einen Einblick in die Arbeitswelt von GÖRG

Flexibles Arbeiten bei GÖRG

Flexibles Arbeiten

Engagiertes Teamwork braucht faire Konditionen und flexible Lösungen. Deshalb achtet GÖRG darauf, dass unsere Anwälte Beruf, Familie und Freizeit gut miteinander vereinbaren können – z. B. durch:

  • Vermittlung von Kita-Plätzen
  • Individuelle Teilzeitvereinbarungen
  • Die Möglichkeit, teilweise im Home-Office zu arbeiten
  • Vergünstigte Konditionen bei Fitnessstudios 

Mehr Informationen

Teilzeit-Modelle bei GÖRG

Teilzeit-Modelle für Juristen bei GÖRG

Großkanzleien haben den Ruf, dass sich Arbeit und Freizeit oder Familienleben nur schwer miteinander vereinbaren lassen. Dabei gibt es zahlreiche Anlässe, Teilzeitarbeit dem „klassischen Vollzeitjob“ vorzuziehen. Bei GÖRG haben Sie daher die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung, meist geknüpft an flexible, auf den jeweiligen Mitarbeiter angepasste Arbeitszeitmodelle – gerne auch in Verbindung mit einem Homeoffice.

Für unsere Anwältinnen und Anwälte bieten sich bei GÖRG insbesondere folgende Teilzeitmodelle an:

  1. Teilzeittätigkeit als zugelassener Rechtsanwalt
  2. Teilzeittätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter nach dem zweiten Staatsexamen
Teamwork bei GÖRG

Teamwork

Wir bei GÖRG gehören zusammen. Daher veranstalten wir neben unserer alljährlichen Associate-Fahrt regelmäßig gemeinsame Freizeitaktivitäten und Social Events – sowohl an den einzelnen GÖRG Standorten, als auch standortübergreifend: Von Skifreizeiten über Firmenläufe bis hin zu Fußballturnieren u. v. m.

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung