GÖRG berät Berliner Cleantech-Start-Up Made of Air bei VC-Finanzierung

Berlin, 08.11.2021

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hat das Berliner Unternehmen Made of Air GmbH erfolgreich bei einer Venture Capital-Finanzierung über 5 Millionen Euro beraten. Zu den Anker-Investoren gehören prominente, auf Nachhaltigkeit spezialisierte Fonds und Unternehmer aus den USA und aus Skandinavien – darunter der norwegische Familienfonds TD Veen und die schwedische EQT Foundation.

Made of Air ist darauf spezialisiert, CO2-negative Materialien als effektives Instrument gegen die Klimakrise herzustellen. Mit Hilfe einer Pyrolyse-Technologie wandelt das Berliner Start-Up Biomasse wie Holzabfälle in hochwertige, kohlenstoffnegative Kunststoffe für die industrielle Nutzung um (z. B. Häuserfassaden, Bodenbeläge, Mode-Accessoires). Zu den Kunden von Made of Air zählen etablierte Unternehmen wie Audi und H&M.   

Mit dem neu eingeworbenen Kapital sollen Produktionskapazitäten in Brandenburg ausgebaut sowie die Entwicklung und Forschung an weiteren CO2-negativen Materialien vorangetrieben werden. Made of Air ist mehrfach als Preisträger für innovative Technik ausgezeichnet worden und setzt mit diesem Schritt ihre Expansionspläne konsequent fort. 

Die Berliner GÖRG-Partner und Venture Capital-Spezialisten Dr. Timm Theilmann und Christopher Wright, J.D., LL.M. standen den Start-Up-Gründern bei der Finanzierungsrunde mit rechtlicher Beratung zur Seite. Das Gesamt-Investment in das nachhaltige Geschäftsmodell von Made of Air kam dabei außergewöhnlich schnell und reibungslos zustande, dank des koordinierten und vertrauensvollen Agierens der Investorengruppe.

 

Berater Made of Air

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Dr. Timm Theilmann, Partner, Venture Capital
Christopher Wright, J.D., LL.M., Partner, Corporate/M&A (beide Berlin)

Berater Investoren

P+P Poellath 
Christian Tönies, LL.M. Eur., Partner
Dr. Jesko von Mirbach, EMBA, LL.M., Senior Associate

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter