Vorsetzen-Komplex in Hamburg vollständig verkauft

25.05.2012

[] Der am Hamburger Hafen gelegene Vorsetzen-Komplex, der bis ins Jahr 2010 vom Germanischen Lloyd als Hauptverwaltungssitz genutzt wurde, ist nunmehr vollständig verkauft. Verkäufer ist die Altherz Vorsetzen GmbH.

Ende Februar diesen Jahres wurden zunächst zwei der drei Bausteine veräußert. Den als Baustein 1 bezeichneten westlichen Teil erwarb die Norddeutsche Grundvermögen, den als Baustein 3 bezeichneten östlichen Teil die Becken Projektentwicklung. Mit der Becken Projektentwicklung konnte jetzt auch der Kaufvertrag über den mittleren Baustein 2 geschlossen werden. Alle drei Bausteine des Vorsetzen-Komplexes werden nunmehr von den Käufern entwickelt, Teilbereiche werden abgerissen und neu bebaut, andere Teilbereiche revitalisiert. Die ersten Bauarbeiten sollen im Spätherbst beginnen. Das gesamte Quartier wird somit eine erhebliche Aufwertung erfahren.

Die immobilienrechtliche Beratung der Altherz Vorsetzen GmbH im Rahmen des Verkaufsprozesses des Vorsetzen-Komplexes erfolgte federführend durch den Kölner GÖRG-Partner Dr. Markus Heider und sein immobilienwirtschaftsrechtliches Team, welches über eine ausgewiesene Expertise bei Immobilientransaktionen verfügt. So hat Dr. Markus Heider unlängst auch den Verkauf der Kölner Neumarkt-Galerie begleitet, das mit einer Gesamtfläche von über 33.000 m² wohl größte Einkaufscenter der Kölner City.

Altherz Vorsetzen GmbH

Dr. Christian Wolf (Geschäftsführung), Oliver C. Nobel

Berater Altherz Vorsetzen GmH

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten:

Dr. Markus Heider (Federführung, Partner, Immobilienwirtschaftsrecht, Köln), Dr. Wibke Schramm (Partnerin, Gesellschafts- und Steuerrecht, Köln), Jan Schellenberger (Partner, Immobilienwirtschaftsrecht, Köln), Dr. Wolf zur Nieden (Associate, Immobilienwirtschaftsrecht, Köln),

Becken Projektentwicklung

Stefan Spilker (Geschäftsführung), Olaf Drossert

Berater Becken Projektentwicklung

Jebens Mensching LLP:

Ulrich Nagel (Federführung, Immobilienwirtschaftsrecht, Hamburg) Jan Krausnick (Immobilienwirtschaftsrecht, Hamburg)

Norddeutsche Grundvermögen

Jean Jaques de Chapeaurouge (Geschäftsführung), Frank Krogel (Geschäftsführung)

Berater Norddeutsche Grundvermögen

CMS Hasche Sigle:

Dr. Jan Schepke (Federführung, Partner, Gesellschaftsrecht, Mergers & Aquisition, Hamburg), Dr. Holger Langer (Counsel, Immobilien Bauen Umwelt, Hamburg)

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung