Dr. Jörg Bornheimer

Rechtsanwalt | Fachanwalt für Insolvenzrecht | Fachanwalt für Arbeitsrecht | Partner

Dr. Jörg Bornheimer, Portrait
Standort Wuppertal
Friedrich-Ebert-Straße 13A
42103
Wuppertal
Fax
+49 202 479329 199
jbornheimer [at] goerg.de
Linkedin

Dr. Jörg Bornheimer ist seit 1995 im Bereich des Konkurs-/Insolvenzrechts, der Restrukturierung und der Sanierung von Unternehmen tätig. Er wird von den Insolvenzgerichten Bonn, Hagen, Köln und Wuppertal zum Insolvenzverwalter/Sachwalter bestellt. Zudem übernimmt er im Rahmen von Eigenverwaltungsverfahren die Funktion des Generalbevollmächtigten sowie des Sanierungsgeschäftsführers.

Sprachen
Deutsch
Englisch
Italienisch

Schwerpunkte

Herr Dr. Jörg Bornheimer verfügt über langjährige Erfahrungen im Insolvenz- und Restrukturierungsbereich. Als Insolvenzverwalter und Sachwalter hat er bei unterschiedlichen Insolvenzgerichten mehr als 1.000 Insolvenzverfahren betreut. Er war überdies für zahlreiche Insolvenzplanverfahren mitverantwortlich.

Beruflicher Werdegang

Dr. Jörg Bornheimer ist Partner bei der GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Regensburg und Münster absolvierte Dr. Jörg Bornheimer sein Referendariat in Wuppertal. Die Zulassung als Anwalt erfolgte 1988.

Dr. Jörg Bornheimer wurde an der Wilhelmsuniversität zu Münster bei Herrn Prof. Dr. Dr. h. c. Werner Merle zum Dr. jur. promoviert.

Mitgliedschaften und Auszeichnungen

  • Deutscher Anwaltverein e.V. (DAV)
  • Verband der Insolvenzverwalter Deutschlands e.V.
  • Arbeitskreis für Insolvenzwesen Köln e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft für Insolvenzrecht und Sanierung beim DAV
  • Schatzmeister der Freunde und Alumni der Bergischen Universität e.V.
  • Mitglied der Vollversammlung der IHK zu Wuppertal
  • INSOL Europe
  • Rotary Club Wuppertal-Süd
  • Gesellschaft für Restrukturierung - TMA Deutschland e.V.
  • Verleihung des Harry Westermann Preises 1993 der Westfälischen Wilhelms Universität Münster am 12.10.1993
  • Verleihung des Hugo-Thienhaus-Preises der Münchener Baugesellschaft, Frankfurt/a.M. am 11.02.1994
  • Geschäftsführer der Südhessischen Klinikverbund gGmbH, Bensheim

Lehrtätigkeiten und Vorträge

  • Herr Dr. Bornheimer ist Lehrbeauftragter der Bergischen Universität Wuppertal im Bereich des Lehrstuhls Gesundheitswesen im Public Health Modul „Recht im Gesundheitssektor“. Ein wesentlicher Teil der Vorlesung betrifft den Bereich des Krankenhausrechts incl. der Krankenhausfinanzierung, der Pflegeheime, MVZ, Apotheken, des Krankenkassen- sowie Wettbewerbsrechts (UWG, HWG, AMG, LMIV etc.). Zusätzlich ist er Lehrbeauftragter an der Hagen Law School für die Ausbildung von Fachanwälten/innen für Insolvenzrecht im Bereich des Strafrechts, des Gesellschaftsrechts sowie des internationalen Insolvenzrechts.
  • Er hat diverse Vorträge zur Krankenhaussanierung im Vorfeld oder im Rahmen eines Insolvenzverfahrens, u. a. beim Deutschen Krankenhausrechtstag, bei der Veranstaltung des DAV „Herbstklausur 2017“, bei einer Fortbildungsveranstaltung der Wolters Kluge Deutschland GmbH und dem Berliner Restrukturierungsforum der Kanzlei GÖRG gehalten. Anlässlich der 10. Handelsblatt Jahrestagung Restrukturierung 2014 hat Herr Dr. Bornheimer ein Diskussionspanel zum Thema „Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime – Wie kann eine Restrukturierung dieser Institutionen gelingen?“ als Moderator mit Experten der Branchen geleitet. In Bezug auf die Restrukturierung von Apotheken hat er einen Vortrag bei der Amtsapothekertagung in Münster gehalten.

Publikationen

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung