Werkstudent und individuelles Praktikum

Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten, bei GÖRG Praxiserfahrung zu sammeln!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Sie haben das vierte Semester/die Zwischenprüfung abgeschlossen und großes Interesse an wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen?

Bewerben Sie sich jetzt initiativ – für das von Ihnen bevorzugte Rechtsgebiet. Gewinnen Sie Einblick in eine der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien.

Stellenangebote

Machen Sie Ihren Weg – bei GÖRG!

Praxiserfahrung sammeln bei GÖRG – Ein Erfahrungsbericht

Ein Interview mit Seren Alma über ihren ersten Praxiseinblick bei GÖRG als Werkstudentin im Bereich Arbeitsrecht und der Balance zwischen Theorie  und Praxis.

Seit Oktober 2018 unterstütze ich das Arbeitsrecht-Team in Köln und befinde mich momentan in der Examensvorbereitung für das erste Staatsexamen.
Entgegen meinen Befürchtungen, wurde ich zu Beginn meiner Tätigkeit nicht ins kalte Wasser geworfen, sondern bei der Hand genommen. Gerade am Anfang bekam ich eine intensive Betreuung, mir wurden Sachverhalte und vor allem auch Zusammenhänge von den Partnern und Anwälten in Ruhe erklärt und ich bekam stets die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Eine klassische Aufgabe sieht so aus, dass mir von einem der Partner oder Anwälte ein Sachverhalt geschildert wird und ich an ein bestimmtes Problem herangeführt werde. Durch Recherchen erarbeite ich mögliche Lösungsansätze, stelle entsprechende Lösungswege zusammen und präsentiere diese dem Aufgabensteller. Hierbei wird sich, anders als man es vielleicht erwarten mag,  Zeit für ein konstruktives Feedback genommen und Ideen zur Weiterentwicklung vermittelt. Ich habe somit das Gefühl einen wertvollen Beitrag zu leisten.

Zudem schreibe ich regelmäßig Vermerke und betreue den internen GÖRG Newsletter seitens des Arbeitsrechts. In diesem werden beispielsweise anstehende Gerichtsentscheidungen, Gesetzesvorhaben sowie mediale Präsenz arbeitsrechtsrelevanter Themen vorgestellt und monatlich aktualisiert – somit habe ich einen tollen Überblick über das Arbeitsrecht, was auch für meine Examensvorbereitung vorteilhaft ist.

"Ich habe somit das Gefühl einen wertvollen Beitrag zu leisten."

Durch meine Tätigkeit als Werkstudentin wurde meine Fähigkeit lösungsorientiert zu denken und letztlich auch zu arbeiten verstärkt. Insbesondere in Zusammenarbeit mit einem meiner zuständigen Partner Herrn Dr. Wilke, habe ich gelernt Probleme zu analysieren, Lösungsmöglichkeiten zu sammeln und schlussendlich den besten Lösungsweg herauszuarbeiten. Dieses Verständnis bietet mir einen großen Vorteil in der Praxis, da ich so die Theorie wesentlich besser anwenden kann.

Ein toller Nebeneffekt meiner Werkstudententätigkeit ist es, dass ich viele Tipps aus meinem Team zur Examensvorbereitung erhalte. Und natürlich ist es eine willkommene Abwechslung die Bibliothek gegen ein Büro mit Dom- und Rheinblick bei GÖRG einzutauschen und mein Wissen in der Praxis einzusetzen.

Meine Empfehlung: Tauchen Sie frühzeitig in die Praxis ein – beginnen Sie damit die Theorie in der Praxis anzuwenden und sammeln Sie wertvolle Erfahrungen. Nicht zu Letzt macht es die Inhalte aus der Theorie wesentlich greifbarer.

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung