Hans-Jürgen Rieckhof

Rechtsanwalt | Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht | Partner

Hans-Jürgen Rieckhof, Portrait
Dammtorstraße 12
20354
Hamburg
Telefon
Fax
+49 40 500360 99
August-Bebel-Straße 4
19055
Schwerin
Telefon
hrieckhof [at] goerg.de

Hans-Jürgen Rieckhof berät national und international tätige Unternehmen und die öffentliche Hand im Bereich Immobilienwirtschaftsrecht. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen des privaten und öffentlich-rechtlichen Bau- und Architektenrechts.

Sprachen
Deutsch
Englisch
Tätigkeitsschwerpunkte
Immobilienwirtschaftsrecht

Schwerpunkte

Hans-Jürgen Rieckhof ist seit mehr als 20 Jahren auf dem Gebiet des privaten Bau- und Architektenrechts, Anlagenbaurechts und der juristischen Projektsteuerung komplexer Großbauvorhaben, insbesondere der öffentlichen Hand, tätig. Er steht Ihnen in allen die Bauabwicklung und Leistungsstörung in den Vertragsverhältnissen betreffenden Fragen beratend zur Seite. Die berufliche Fokussierung auf die Beratung und gerichtliche Vertretung von Bauherren, Auftraggebern, Bauunternehmern und Architekten führte 2006 zur Verleihung des Fachanwaltstitels für Bau- und Architektenrecht an Hans-Jürgen Rieckhof.  Mit der gerichtlichen- und außergerichtlichen Interessensvertretung sowohl auf Auftragnehmer- als auch Auftraggeberseite ist er sehr gut vertraut. Für seine Mandanten bietet er zudem regelmäßig Schulungen zu Gesetzes- und Rechtsprechungsänderungen in den von ihm betrauten Rechtsgebieten an. 
    
Als gerichtlich bestellter Zwangsverwalter von Immobilien im Bereich der Zwangsvollstreckung verfügt Hans-Jürgen Rieckhof zusätzlich über einschlägige Erfahrungen in allen im Zusammenhang mit Immobilien bestehenden vollstreckungs- und insolvenzrechtlichen Fragestellungen.

Werdegang

Hans-Jürgen Rieckhof ist Partner bei der GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB. Vor seinem Eintritt bei GÖRG 2013 war er als Rechtsanwalt und später auch Partner bei Brinkmann & Partner tätig.

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten in Hamburg und Göttingen absolvierte er sein Referendariat in Hamburg mit Stationen in Wirtschaftskanzleien und im Ausland. Die Zulassung als Anwalt erfolgte 1995.

2006 erwarb Herr Rieckhof den Fachanwaltstitel für Bau- und Architektenrecht.

Lehrtätigkeiten und Vorträge

  • Regelmäßige Schulungen für Mitarbeiter von Mandanten im Bereich der Praxisanwendung und Rechtsentwicklungen im Bau- und Architektenrecht.

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung