GÖRG Partner Prof. Dr. Gerrit Hölzle und Dr. Thorsten Bieg begleiten Sanierung der KSM Castings Group GmbH im Schutzschirmverfahren

Hannover, 03.07.2020

Die Automobilbranche in Deutschland gehört zu den von den Folgen der Corona-Pandemie am härtesten getroffenen Branchen. Als Folge der Krise hat sich auch die in Hildesheim und an drei weiteren deutschen Standorten ansässige KSM Castings Group GmbH entschieden, ihren Restrukturierungskurs im Rahmen eines am 02. Juli 2020 beim zuständigen Amtsgericht Hildesheim gestellten Antrages auf Einleitung eines Schutzschirmverfahrens fortzusetzen. Das Schutzschirmverfahren soll KSM die Möglichkeit eröffnen, die bereits begonnenen Restrukturierungsmaßnahmen zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen, und sich unter den veränderten Marktbedingungen neu aufzustellen. Der Gesellschafter hat sich klar zu KSM bekannt und unterstützt das Verfahren.

Die Geschäftsleitung von KSM ist durch die Sanierungs- und Restrukturierungsexperten Prof. Dr. Gerrit Hölzle und Dr. Thorsten Bieg, beide GÖRG Partner mit langjähriger Erfahrung vor allem auch in der Begleitung großer Eigenverwaltungsverfahren, ergänzt worden. Das Team von GÖRG wird nun gemeinsam mit der operativen Geschäftsführung von KSM und mit Unterstützung des Gesellschafters einen Restrukturierungsplan erarbeiten. Die Leistungsfähigkeit von KSM gegenüber ihren Kunden soll durch die Entscheidung, die Restrukturierung unter gerichtlicher Aufsicht zu Ende zu führen, nicht beeinträchtigt werden.

Dem Antrag auf Einleitung eines Schutzschirmverfahrens wird vom zuständigen Amtsgericht grundsätzlich nur stattgegeben, wenn eine Aussicht auf die Sanierung des Unternehmens besteht und dieses nicht zahlungsunfähig ist. Diese Voraussetzungen sah das Amtsgericht Hildesheim als gegeben an. Es hat Herrn Rechtsanwalt Dr. Rainer Eckert zum vorläufigen Sachwalter bestellt, der mit der Eigenverwaltung konstruktiv zusammenarbeiten und gemeinsam mit dem GÖRG Team Lösungen erarbeiten wird, einem weiteren Unternehmen der Automobilindustrie in Deutschland einen Ausweg aus den unvermeidbaren Folgen der Corona-Pandemie zu ermöglichen.  

Eigenverwaltung KSM Castings Group GmbH

GÖRG Insolvenzverwaltung Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB 
Prof. Dr. habil. Gerrit Hölzle, Partner, Restrukturierung & Insolvenzverwaltung, Hannover/Bremen
Dr. Thorsten Bieg, Partner, Restrukturierung & Insolvenzverwaltung, Hamburg
Stefan Liese, Partner, Insolvenzverwaltung, Hannover
Tim Beyer, Partner, Insolvenzverwaltung, Bremen

Über die KSM Castings Group GmbH

Die KSM Castings Group GmbH ist ein Produzent von Gussprodukten aus Leichtmetall für die Automobilindustrie. Weltweit ist die KSM Castings Group an neun Standorten vertreten und beschäftigt rund 3.550 Mitarbeiter. Von dem Schutzschirmverfahren ist allerdings lediglich die deutsche Tochtergesellschaft mit rund 1.800 Mitarbeitern an vier Standorten betroffen.
 

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung