GÖRG berät beim Ankauf des Grindelhochhauses in Hamburg

10.07.2013

[Hamburg, ] GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten hat unter Federführung des Münchener Partners Prof. Dr. Frank Stellmann ein Unternehmen der Jargonnant Partners Gruppe mit Sitz in München und Luxembourg beim Ankauf eines Büro- und Wohngebäudes in Hamburg Harvestehude von der Trigon Grundbesitz GmbH & Co KG erfolgreich beraten. Das in der Oberstraße 14 gelegene Hochhaus gehört zu dem Ensemble der unter Denkmalschutz stehenden Grindelhochhäuser und hat eine Nutzfläche von etwa 16.000 m². Jargonnant Partners plant umfangreiche Sanierungsmaßnahmen im Gebäude durchzuführen, so zum Beispiel in den momentan leerstehenden Wohnflächen zeitgemäße Wohnungen zu bauen, die dem Mietmarkt zugeführt werden. Die Büroflächen werden teilweise renoviert und Leerflächen neu vermietet. Engel & Völkers Commercial Hamburg war bei der Transaktion beratend und vermittelnd tätig.

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung