GÖRG berät T-Systems bei langfristiger Partnerschaft mit Google Cloud zur Einführung souveräner Cloud Lösungen

Frankfurt, 11.04.2022

T-Systems International GmbH hat GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB mit der Beratung beim Abschluss einer langfristigen Partnerschaft mit Google Cloud beauftragt. Ziel der strategischen Kooperation ist der Aufbau eines Sovereign Cloud Eco-Systems für Deutschland (mit der Option, später auch Österreich und die Schweiz zu bedienen), das Unternehmen die souveräne Nutzung von Cloud-Ressourcen ermöglichen soll. Dabei sollen die Cloud Dienste nicht nur die hohen datenschutzrechtlichen Anforderungen erfüllen, die europäische Unternehmen nach dem sogenannten "Schrems II" Urteil des EuGH bei der Nutzung von Cloud Services der großen US-Anbieter beachten müssen, sondern die Kunden auch bei der Umsetzung ihrer Anforderungen an die Souveränität ihrer Daten, also die Kontrolle über den Zugriff auf die Daten, unterstützen.

Ab April 2022 wird unter dem Namen „T-Systems Sovereign Cloud powered by Google Cloud“ eine souveräne Cloud im deutschen Markt verfügbar sein. Als gemeinsames Produkt von T-Systems und Google Cloud wird die Cloud unter anderem ein durch T-Systems betriebenes externes Schlüssel- und Identitätsmanagement bieten. Die Souveränität wird darüber hinaus durch Audits der eingesetzten Hardware, Software und der Sicherheitsmaßnahmen in den Google Rechenzentren erzielt.

Ein GÖRG-Team unter Federführung des Frankfurter Partners Dr. Florian Schmitz stand T-Systems bei der Vereinbarung der Partnerschaft mit IT-vertragsrechtlicher Beratung und Expertise zur Seite. 

 

Berater T-Systems

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Dr. Florian Schmitz (Federführung, Partner, IT & Outsourcing, Frankfurt)
Dr. Clemens Jestaedt (Associate, IT & Outsourcing, Frankfurt)
Dominik Koblitz (Associate, IT & Outsourcing, Frankfurt)

Inhouse
Olaf Vogel (Projektleitung Legal)
Martin Hedrich (Vertriebs-, Partnerschafts- und Produktthemen, Kundenverträge)
Kirstin Boldt (Produktthemen)
Andreas Mayser (Einkaufs- und Resale Themen)
Christian Gross (Rechenzentrums-Zugangsrechte)
Kai Mangelsen (Datenschutz)

 

Über T-Systems

Mit Standorten in über 20 Ländern und rund 28.000 Mitarbeitenden (31.12.2021) sowie einem Jahresumsatz von 4 Milliarden Euro (2021) ist T-Systems einer der weltweit führenden Dienstleister für Informationstechnologie und Digitalisierungslösungen. Das Tochterunternehmen der Deutschen Telekom hat seine Zentrale in Deutschland und ist in Europa sowie in ausgewählten Kernmärkten und strategischen Produktionsstandorten präsent. Weltweit tätigen Unternehmen kann T-Systems eine globale Produktions- und Lieferkette bereitstellen.

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung