GÖRG berät N-ERGIE und RSV Regnitzstromverwertung bei Verkauf der Bioerdgas Eggolsheim GmbH

Berlin, 13.07.2021

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hat die N-ERGIE Regenerativ GmbH, ein Tochterunternehmen der N‑ERGIE Aktiengesellschaft, und die Regnitzstromverwertung Aktiengesellschaft beim Verkauf der Bioerdgas Eggolsheim GmbH beraten. Käuferin ist die Erste Biopower Investment AG, ein Spezial-AIF, der in nachhaltige und regenerative Energieerzeugung investiert. Die Erste Biopower Investment AG wird von der CAVENTES Kapitalverwaltungsgesellschaft, Hamburg, verwaltet.

Die Bioerdgasanlage in Eggolsheim ist ein gemeinsames Projekt der Nürnberger N‑ERGIE Aktiengesellschaft und der Regnitzstromverwertung Aktiengesellschaft, einer Stromeinkaufsgesellschaft der Städte Erlangen und Forchheim. Die beiden regionalen Unternehmen haben die entsprechende GmbH im Jahr 2010 zu gleichen Teilen gegründet. Bei einer Gasleistung von rund 5 Megawatt produziert die Anlage rund 31 Millionen Kilowattstunden Bioerdgas im Jahr und speist darüber hinaus rund 3 Millionen Kilowattstunden Strom ein.

Die rechtliche Beratung der beiden Gesellschaften erfolgte im Wege eines komplexen Share Deals unter Ablösung einer bestehenden Bankenfinanzierung durch ein GÖRG-Team um die Berliner Partner Dr. Roland Hoffmann-Theinert und Dr. Ünsal Demir.

 

Berater N‑ERGIE Regenerativ GmbH / Regnitzstromverwertung Aktiengesellschaft

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Dr. Roland Hoffmann-Theinert, Partner, Gesellschaftsrecht/M&A
Dr. Ünsal Demir, Partner, Gesellschaftsrecht/M&A
Tony Beyer, Assoziierter Partner, Bank- und Kapitalmarktrecht
Emre Özbek, Associate, Gesellschaftsrecht/M&A (alle Berlin)

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung