Solarworld AG: Freigabeanträge erfolgreich / Restrukturierung kurz vor der Finalisierung

15.01.2014

[Köln, ] Im Rahmen der bilanziellen Restrukturierung hat das Oberlandesgericht Köln den Freigabeanträgen der SolarWorld AG gegenüber Klagen verschiedener Aktionäre und Anleihegläubiger stattgegeben. Mit den Entscheidungen des OLG Köln kann die bilanzielle Restrukturierung und insbesondere der darin vorgesehene Schuldenschnitt im Rahmen der Umwandlung von Schulden in Eigenkapital (Debt to Equity Swap) nunmehr umgesetzt werden.

Gegen die Beschlüsse der Versammlungen der Anleihegläubiger und der Hauptversammlung waren insgesamt mehr als 20 Anfechtungsklagen erhoben worden. Ein wesentlicher Teil dieser Klagen (u.a. Klagen von Frau Caterina Steeg, Würzburg und der Ost-West Beteiligungs AG, Köln, Vorstand Karl-Walter Freitag) konnte im Vorfeld der Freigabeentscheidungen durch eine einvernehmliche Vergleichslösung beigelegt werden. Die verbliebenen Klagen wurden nun durch die Freigabebeschlüsse überwunden.

Eine Besonderheit des OLG-Verfahrens war, dass, soweit ersichtlich, erstmalig ein Antrag auf Erlass eines Freigabebeschlusses nach dem Schuldverschreibungsgesetz erfolgreich war. Das Freigabeverfahren des im Jahr 2009 in Kraft getretenen Schuldverschreibungsgesetzes ist dem Freigabeverfahren nach dem Aktiengesetz nachgebildet.

GÖRG Rechtsanwälte beraten umfassend die bilanzielle Restrukturierung der SolarWorld AG und haben u.a. die Haupt- und Gläubigerversammlungen betreut und SolarWorld AG in den Freigabeverfahren sowie den Vergleichsverhandlungen vertreten.

Berater SolarWorld AG

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Hans-Gerd H. Jauch, federführender Partner, Restrukturierung, Köln
Dr. Klaus Felke, Partner, Aktien- und Kapitalmarktrecht, insbesondere Prozessführung, Köln
Dr. Oliver Wilken, Partner, Aktien- und Kapitalmarktrecht, insbesondere Vergleichsverhandlungen mit Anfechtungsklägern, Köln
Dr. Christian Becker, Partner, Aktien- und Kapitalmarktrecht, insbesondere Hauptversammlung, München
Dr. Alexander Kessler, Assoziierter Partner, Gesellschaftsrecht, Köln
Dr. Thomas Rühle, Assoziierter Partner, Gesellschaftsrecht, Köln
Lutz Pospiech, Associate, Gesellschaftsrecht, München

 

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung