GÖRG berät Commerz Real beim Erwerb von Hotel-Entwicklung in Heidelberg

15.12.2016

[Berlin, ] GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hat die Commerz Real AG beim Erwerb eines noch zu errichtenden Hotel- und Boardinghouse-Gebäudekomplexes der Marke „Star Inn“ beraten. Verkäufer ist die S.I.E. Soini Immobilienentwicklung mit Sitz in Ottobrunn. Unter Federführung von Jan Lindner-Figura begleitete GÖRG mit seinem Team, insbesondere Herrn Silvio Sittner, die Transaktion für die Commerz Real AG bei der rechtlichen Due Diligence, bei den Verhandlungen des Kaufvertrags und des Pachtvertrags.

Das Objekt in Heidelberg soll nach Fertigstellung im ersten Halbjahr 2018 über insgesamt 300 Zimmer, davon 215 im Hotel, die restlichen im Boardinghouse, sowie 94 Stellplätze verfügen. Es hat eine Gesamtmietfläche von ca.14.600 m2 und befindet sich in zentraler Lage in der Nähe des Hauptbahnhofs.

Der Ankauf der Immobilie durch die Commerz Real AG ist eine von zahlreichen Transaktionen, die derzeit den deutschen Immobilienmarkt auszeichnen. GÖRG betreut Mandanten regelmäßig bei dem Erwerb oder Verkauf größerer Bürokomplexe und Shopping-Center, zuletzt unter anderem beim Erwerb eines Einzelhandelsportfolios bestehend aus 13 Objekten in 11 deutschen Städten und beim Ankauf des Einkaufszentrums „Neue Mitte Fürth“.

Berater Commerz Real AG

In-house:
Bernhard von Plehn, Rechtsanwalt/Legal Counsel, Immobilienrecht
Dr. Bodo Zöll, Rechtsanwalt, Immobilienrecht

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Jan Lindner-Figura, federführender Partner, Immobilienrecht, Berlin
Silvio Sittner, Partner, Immobilienrecht, Berlin
Kristina Lieder, Associate, Immobilienrecht, Berlin

Berater Verkäufer

BRL | Partnerschaft von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern mbB
Michael-Alexander Rojnic, Rechtsanwalt, Hamburg

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung