GÖRG berät die Investoren Demeter und ECO Investors bei der Beteiligung an der Schnell Motoren AG

16.06.2011

[] Der FCPR Demeter 2 als Lead Investor und ECO Investors haben sich im Rahmen einer Wachstumsfinanzierung über € 10 Mio. an der Schnell Motoren AG, Amtzell, dem führenden Hersteller von Zündstrahl-Blockheizkraftwerken für Biogasanlagen, beteiligt.

Das Investment wird verwendet, um Wachstum und Internationalisierung des Unternehmens voranzutreiben. Das Unternehmen ist Markt- und Technologieführer als Hersteller von Zündstrahl-Blockheizkraftwerken für Schwachgas insbesondere Biogasanlagen.

Berater der Investoren

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten

Dr. Karla Gubalke (Corporate, Federführung), Dr. Martin Nentwig (Corporate), Daniel Fuchs (IP / IT), Dr. Axel Dahms (Arbeitsrecht)

PWC Hamburg:

Georg Dukek, Dr. Maren Gräfe, Dr. Stephen A. Hecht, Prof. Dr. Claus Herfort, (Tax und Financial)

Berater der Gesellschaft

Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH: Dr. Dagmar Knigge, Dr. Christof Schmidt

Über die Schnell Motoren AG

In seiner Historie konnte Schnell bereits mehr als 1.500 Kunden im In- und Ausland gewinnen. Über 2.500 Motoren laufen inzwischen in mehr als 20 Ländern und auf vier Kontinenten. Das Leistungsspektrum der Einheiten reicht von 40 kW bis 1,2 MW (elektrische Leistung).

Die Kunden der Schnell Motoren AG profitieren nicht nur von der langjährigen Praxis in der Planung und dem Bau von kompletten Anlagen, sondern auch von der höchsten Effizienz der Aggregate im Markt, individuellen Konzepten für landwirtschaftliche Hofanlagen, einer optimierten Kraft-Wärme-Kopplung sowie einer herausragenden Service-Infrastruktur. Firmensitz mit Produktion und Entwicklung ist Amtzell im Allgäu. Zusätzlich betreibt Schnell weitere Service- und Vertriebsniederlassungen in Rodewald (Niedersachsen) sowie in Bruntal (Tschechische Republik).

Über Demeter Partners:

Demeter Partners wurde im Jahre 2005 als unabhängige Management Gesellschaft gegründet und verwaltet zwei Fonds mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 310 Mio. €. Demeter investiert in KMUs in den Sektoren Eco Industrie (Wasser, Abfall, Luft- und Bodenreinhaltung usw.) und Eco Energie (erneuerbare Energien, Energieeffizienz, grüne Gebäude, e-mobility usw.). Es wird Eigenkapital für Wachstumsfinanzierungen für mittelständische Firmen aus Frankreich, Deutschland und Spanien zur Verfügung gestellt. Typischerweise investiert Demeter Partners in Minderheitsbeteiligungen, die es erlauben eine Partnerschaft mit dem Management aufzubauen und stellt darüber hinaus sein gesamte Netzwerk den Unternehmen zur Verfügung. Sponsoren der Demeter Fonds sind die französische Caisse des Dépots (CDC) und IFP Energies Nouvelles. Demeter Partners unterhält Büros in Paris, Berlin und Madrid.

Über Eco Investors Germany:

ECO Investors, eine Initiative der Ventegis Capital AG, ist eine auf den Umwelt- und Energietechniksektor spezialisierte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Berlin. ECO Investors stellt etablierten Technologieunternehmen aus dem deutschsprachigen Raum Eigenkapital in Form von nachhaltig orientierten Minderheitsbeteiligungen für Wachstumsfinanzierungen zur Verfügung, die von ihrem Erfahrungs- und Technologievorsprung auch auf internationaler Ebene profitieren, neue Märkte erschließen sowie ihr bestehendes Produktportfolio erweitern wollen.

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung