Finanzierung gesichert: GÖRG berät Kalmund Capital erfolgreich bei VC-Beteiligung an CAVI

16.12.2009

[] GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten hat die Kalmund Capital Beteiligung | GmbH & Co. KG erfolgreich bei der Übernahme einer Venture Capital-Beteiligung am jungen Hamburger Technologieunternehmen CAVI Int. GmbH beraten.

In der Finanzierungsrunde hat GÖRG für die Kalmund Capital Beteiligung | GmbH & Co. KG damit zugleich die Weichen für eine künftige Exit-Strategie gestellt.

Über das Volumen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Federführung der rechtlichen Beratung der Kalmund Capital übernahm der Münchner GÖRG-Partner Dr. Stefan Heyder, der durch seinen Kollegen Dr. Matthias Stoeckle (ebenfalls München) unterstützt wurde.

Bei der CAVI handelt es sich um ein junges Technologieunternehmen, welches sich insbesondere mit E-Commerce-Dienstleistungen und Management, Technologie- und Software-Entwicklung, dem Betreiben eines Brand-Market-Places und dem Aufbau eines Distributions- und Affiliate-Netzwerkes im Bereich Video und Widgets befasst. CAVI leitet mit seinen Produkten eine neue Phase im Online-Shopping ein und bietet im Internet verkaufenden oder werbenden Unternehmen erstmals eine effektive und hoch funktionale inVideo-Lösung.

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung