Finanzierung gesichert: GÖRG berät Kalmund Capital erfolgreich bei VC-Beteiligung an CAVI

16.12.2009

[] GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten hat die Kalmund Capital Beteiligung | GmbH & Co. KG erfolgreich bei der Übernahme einer Venture Capital-Beteiligung am jungen Hamburger Technologieunternehmen CAVI Int. GmbH beraten.

In der Finanzierungsrunde hat GÖRG für die Kalmund Capital Beteiligung | GmbH & Co. KG damit zugleich die Weichen für eine künftige Exit-Strategie gestellt.

Über das Volumen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Federführung der rechtlichen Beratung der Kalmund Capital übernahm der Münchner GÖRG-Partner Dr. Stefan Heyder, der durch seinen Kollegen Dr. Matthias Stoeckle (ebenfalls München) unterstützt wurde.

Bei der CAVI handelt es sich um ein junges Technologieunternehmen, welches sich insbesondere mit E-Commerce-Dienstleistungen und Management, Technologie- und Software-Entwicklung, dem Betreiben eines Brand-Market-Places und dem Aufbau eines Distributions- und Affiliate-Netzwerkes im Bereich Video und Widgets befasst. CAVI leitet mit seinen Produkten eine neue Phase im Online-Shopping ein und bietet im Internet verkaufenden oder werbenden Unternehmen erstmals eine effektive und hoch funktionale inVideo-Lösung.

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.