Immobilienportfolio Treveria Silo E an CR Investment Management verkauft.

18.12.2014

[Köln, ] Frankfurt a.M., den 18.12.2014. Das Immobilienportfolio Treveria Silo E ist an CR Investment Management verkauft worden. Der Kaufvertrag über das attraktive Immobilienportfolio ist am 18.12.2014 in Frankfurt am Main notariell beurkundet worden. Der Kaufvertrag umfasst 127 Objekte, die von 35 deutschen und einer niederländischen Objektgesellschaft gehalten werden und steht unter Gremienvorbehalt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Immobilienportfolio, welches als Ganzes durch den Immobilienspezialisten Jones Lang LaSalle (JLL) an den Markt geführt wurde, besteht überwiegend aus innerstädtischen Handelsimmobilien in 1A und 1B-Lagen in ganz Deutschland. Hierzu zählen u. a. die Gloria Galerie am Kurfürstendamm in Berlin, zwei Shopping Center in Wilhelmshaven und Solingen sowie Warenhäuser in Brühl, Euskirchen und Koblenz.

Die Objekte werden seit Eröffnung der Insolvenzverfahren Anfang 2013 durch den Insolvenzverwalter Ottmar Hermann, Frankfurt am Main, der die Verantwortung für die 35 Objektgesellschaften trägt, zwei niederländische Insolvenzverwalter sowie durch den Special Servicer Hatfield Philips, als Dienstleister des Grundpfandrechtsgläubigers, betreut. Corpus Sireo Real Estate hat als Asset Manager die Portfolioassets stabilisiert und den Verkauf vorbereitet, gemeinsam mit der als Property Manager tätigen IC Immobilien Gruppe.

Hatfield Philips erwartet, dass der Kaufpreis zur vollständigen Rückführung des erstrangigen grundpfandrechtlich gesicherten Kreditteils der Talisman 6 Finance p.l.c. ausreicht und dass auch für die nachrangige Kredittranche mit einer Teilrückführung zu rechnen ist.

Der Verkaufsprozess wurde auf Seiten des Insolvenzverwalters Hermann durch Herrn Rechtsanwalt Frank Bassermann aus der Kanzlei Hermann und durch GÖRG Rechtsanwälte unter Federführung des Kölner Partners Dr. Markus Heider betreut. Die anwaltliche Beratung der niederländischen Insolvenzverwalter erfolgte durch CMS Hasche Sigle. Die Beratung der Käuferseite übernahm DENTONS Salans FMC SNR Denton Europe LLP unter der Leitung des Berliner Partners Volker Mergener.

Verkäufer / Insolvenzverwalter Hermann

Frank Bassermann, Partner, Insolvenzverwaltung, Frankfurt/Karlsruhe
Daniel Friedemann Fritz, Partner, Insolvenzverwaltung, Frankfurt
Jörg Reitz, Steuerberater, Frankfurt
Sylvia Hinz, Steuerberater, Frankfurt
Thomas Warnecke, Immobilienanalyst

Berater Verkäufer Insolvenzverwalter Hermann

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Dr. Markus Heider, federführender Partner, Immobilienwirtschaftsrecht, Köln
Dr. Christian Wolf, Partner, Restrukturierung & Insolvenz, Köln
Dr. Wolf zur Nieden, Assoziierter Partner, Immobilienwirtschaftsrecht, Köln
Oliver Nobel MBA, Assoziierter Partner, Restrukturierung & Insolvenz, Frankfurt
Dr. Wibke Schumacher, Partnerin, Gesellschafts- und Steuerrecht, Köln
Dr. Damian Tigges, Assoziierter Partner, Immobilienwirtschaftsrecht, Köln
Sarah Theus, Associate, Immobilienwirtschaftsrecht, Köln

Berater Käufer CR Investment Management

DENTONS Salans FMC SNR Denton Europe LLP
Volker Mergener, federführender Partner, Immobilienwirtschaftsrecht, Berlin
Thorsten Jähnichen, Counsel, Immobilienwirtschaftsrecht, Berlin
Jan Hellner, Counsel, Immobilienwirtschaftsrecht, Berlin
Michael Brill, Counsel, Immobilienwirtschaftsrecht, Berlin
Boris Strauch, Counsel, Immobilienwirtschaftsrecht, Frankfurt
Pamela Riedel, Associate, Immobilienwirtschaftsrecht, Berlin
Jochen Hoerth, Associate, Immobilienwirtschaftsrecht, Frankfurt

Berater Verkäufer niederländische Insolvenzverwalter

CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB
Dr. Rolf Leithaus, Partner, Restrukturierung & Insolvenz, Köln
Christian Lange LL.M., Associate, Restrukturierung & Insolvenz, Köln

Berater Hatfield Philips (Special Servicer)

Olswang Germany LLP
Dr. Gordon Geiser, Partner, Restrukturierung & Insolvenz, Berlin
Michael Götz, LL.M., Senior Associate, Immobilienwirtschaftsrecht, Berlin

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung