GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten berät die Bad Orb GmbH als Vergabestelle bei der Vergabe des 23 Mio. Euro PPP-Projekts Bad Orb Therme

19.08.2008

[] GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten hat die Kurgesellschaft der Kurstadt Bad Orb, die Bad Orb GmbH, bei der Vergabe des ca. 23 Mio. Euro PPP-Projekts „Bad Orb Therme" beraten. Dr. Lutz Horn und sein PPP-Team strukturierten das rund 16 Monate andauernde Vergabeverfahren und begleiteten über diese Zeit auch alle vertrags- und kommunalrechtlichen Komponenten.

Der Zuschlag erfolgte an die Toskanaworld GmbH. Während einer 21-monatigen Bauzeit wird diese auf dem ehemaligen Areal des Leopold Koch Bades in Bad Orb in einer PPP-Struktur eine neue Therme errichten und finanzieren sowie in eigener Verantwortung 30 Jahre betreiben. Damit ist, soweit ersichtlich, im schwierigen Marktsektor „Bäder" erstmals geglückt, ein PPP-Inhabermodell zu etablieren. Darüber hinaus hat die Toskanaworld GmbH auch das unmittelbar an das Projektgrundstück angrenzende ehemalige Steigenberger Kurhotel erworben und wird dies bis zur Eröffnung der Therme umfangreich sanieren und anschließend ebenfalls betreiben. Für den Bau der Therme und die Sanierung des Hotels sind somit Investitionskosten von insgesamt ca. 28 Mio. Euro veranschlagt.

Das PPP-Team um Lutz Horn hat bereits die PPP-Pilotprojekte des Landes Hessen („Finanzzentrum Kassel-Altmarkt", „Zentrales Justiz- und Verwaltungszentrum Wiesbaden", „JVA Hünfeld") und die PPP-Pilotprojekte der Stadt Frankfurt am Main („Bildungszentrum Ostend" und „4 Schulen der Stadt Frankfurt am Main") sowie das erste PPP-Projekt des Bundes im öffentlichen Hochbau („Fürst-Wrede-Kaserne/München") auf Auftraggeberseite beraten.

Berater Bad Orb GmbH:
GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten: Dr. Lutz Horn (Vergaberecht / mandatsführender Partner); Petra Keckemeti (Vertragsrecht / Assoziierte Partnerin); Dr. Kai-Uwe Schneevogl (Vergaberecht / Assoziierter Partner); alle Büro Frankfurt; Dr. Wibke Schramm (Steuern), Büro Köln

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung