GÖRG berät Sulfurcell in der 5. Finanzierungsrunde

22.02.2011

[] Der Berliner Solarmodulhersteller Sulfurcell Solartechnik GmbH (firmiert nun unter Soltecture GmbH) hat über die fünfte Finanzierungsrunde 18,3 Millionen Euro neues Kapital eingesammelt.

Sulfurcell Solartechnik ist Hersteller und Entwickler von stromerzeugenden Dünnschicht-Solarmodulen. Zu den Investoren gehören einige, die bereits seit der ersten Finanzierungsrunde 2002 dabei sind, wie Vattenfall Europe und GDF Suez sowie deren Joint Venture BEU Berliner Energie Umweltfonds. Bereits 2008 hatten Investoren der Sulfurcell Eigenkapital in Höhe von 85 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Dabei kamen unter anderem Intel Capital, Zouk Ventures sowie Masdar Cleantech Investments als neue Investoren hinzu. GÖRG hat Sulfurcell regelmäßig in den letzten Finanzierungsrunden beraten.

Berater Sulfurcell Solartechnik

GÖRG (Berlin): Partner: Dr. Karla Gubalke (Federführung), Clemens Scholz-Remes;
Assciate: Dr. Carsten Transfeld (alle Corporate)

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung