GÖRG berät deutsche Gesellschaften der BARTEC Gruppe bei Rekapitalisierung

Berlin/Köln, 22.11.2019

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten hat unter der Federführung der Partner Dr. Kirsten Schümann-Kleber und Dr. Helmut Balthasar die deutschen Gesellschaften der BARTEC Gruppe im Zusammenhang mit deren umfänglicher Rekapitalisierung bei finanzwirtschaftlichen und restrukturierungsrechtlichen Themen beraten. Die Transaktion umfasste einen Eigentümerwechsel, das Investment von 80 Mio. Euro frischem Eigenkapital und den signifikanten Abbau von Finanzverbindlichkeiten.

Berater BARTEC Gruppe

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Dr. Kirsten Schümann-Kleber, LL.M., (federführend), Partnerin, Restrukturierung, Finanzierung, Berlin
Dr. Helmut Balthasar, (federführend), Partner, Restrukturierung, Finanzierung, Köln
Dr. Daniel Schmitz, (federführend), Assoziierter Partner, Restrukturierung, Köln
Dr. Martin Stockhausen, Partner, Restrukturierung, Köln
Dr. Michael Schaumann, Partner, Restrukturierung, Köln/Hamburg
Clemens Scholz-Remes, Partner, M&A / Gesellschaftsrecht, Berlin
Dr. Thomas Lange, Partner, Banking / Finance, Köln
Dr. Isabelle Schneider, Associate, Restrukturierung, Köln
Dr. Justus Kortleben, MLE, Associate, Restrukturierung, Köln
Thorsten Dreimann, LL.M., Associate, Restrukturierung, Berlin

Über BARTEC

BARTEC ist ein führender Hersteller von Ausrüstungen zur Verhinderung von Explosionen, wo immer gefährliche Stoffe wie brennbare Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube auftreten können. BARTECs Produktportfolio umfasst komplexe Mess-und Analysetechnologie, innovative Begleitheizungstechnologie sowie explosionsgeschützte Komponenten und Systeme für die Automatisierung und für die Steuerung sowie für die Kommunikation.
 

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung