GÖRG berät die Pfleiderer AG

25.07.2011

[] Die Aktionäre der Pfleiderer AG haben am Donnerstag, 21.07.2011, auf der Hauptversammlung mit einer Mehrheit von rd. 93 % die Umsetzung eines Restrukturierungskonzepts, welches eine Entschuldung des Unternehmens und die Umsetzung einer Reihe operativer Maßnahmen zur Sanierung des Unternehmens vorsieht, zugestimmt.

Der Pfleiderer Konzern ist eine der führenden Gesellschaften der holzverarbeitenden Industrie mit weltweit rund 5.500 Mitarbeitern an 18 Standorten in West- und Osteuropa sowie in Nord-Amerika. Der Konzern kämpft seit Monaten ums Überleben und ist derzeit Deutschlands größter Sanierungsfall.

GÖRG Rechtsanwälte sind neben Hengeler, die die Pfleiderer AG aktien-/gesellschaftsrechtlich beraten, mit der restrukturierungs- und insolvenzrechtlichen Beratung betraut.

 

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten

Dr. Martin Stockhausen (federführend Partner - Insolvenzrecht/Restrukturierung), Dr. Christoph Janssen (Partner - Insolvenzrecht/Restrukturierung), RA Jan Hendrik Groß (Associate - Insolvenzrecht, Restrukturierung)

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung