Deka kauft Projektentwicklung von ICADE Deutschland im Münchner Arnulfpark, GÖRG berät Deka bei der Transaktion

[] GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten hat unter der Leitung von Jan Lindner-Figura die Deka Immobilien Investment GmbH beim Ankauf einer Projektentwicklung in München beraten. Dabei hat GÖRG sowohl die rechtliche Due Diligence als auch den Entwurf und Abschluss des Kaufvertrages begleitet und erfolgreich zum Abschluss gebracht.

Gekauft wurde das Haus 1 der Projektentwicklung „ICADE Premier" im westlichen Münchner Arnulfpark. Das von der Verkäuferin ICADE Reim Deutschland GmbH, einem Unternehmen der ICADE S.A., Frankreich, für den Offenen Immobilienfonds Deka-ImmobilienEuropa erworbene Neubauprojekt befindet sich derzeit noch im Bau und wird nach seiner Fertigstellung eine vermietbare Fläche von 19.000 m² ausweisen. Die Fertigstellung ist für Herbst 2010 vorgesehen. Das Gebäude wird anschließend von der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Ernst & Young als alleinigem Mieter genutzt werden.

Jan Lindner-Figura und sein Team beraten Deka verstärkt seit Mitte des Jahres 2008. Deka Bank/Deka Immobilien Investment betreut sowohl die Deka Fonds als auch die "Schwesterfonds" von WestInvest nach deren Übernahme durch die Deka.

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung