GÖRG berät bei Gründung der „Deutsche Allianz Meeresforschung“

Hamburg/Berlin, 26.07.2019

Unter Beteiligung international bekannter Forschungseinrichtungen, so etwa das Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), mehreren Universitäten, der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.(MPG) mit dem Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie (MPI-MM) und dem Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M), wurde am 4. Juli 2019 der gemeinnützige Verein „Deutsche Allianz Meeresforschung“ in Berlin gegründet. Die Deutsche Allianz Meeresforschung bringt Universitäten sowie außeruniversitäre Forschungseinrichtungen wie Helmholtz-Zentren, Leibniz- und Max-Planck-Institute zusammen und ermöglicht gemeinsame Spitzenforschung auf international höchstem Niveau. Der Verein verbindet führende deutsche Meeresforschungseinrichtungen, die mit Forschung, Infrastrukturen und Wissenstransfer zu einem nachhaltigen Umgang mit den Ozeanen und Meeren beitragen.

So soll die Deutsche Allianz Meeresforschung Handlungsoptionen zu gesellschaftlich relevanten Fragen – wie etwa die Artenvielfalt in den Meeren und der Klimaschutz – liefern. Mit dem Verein wird eine der weltweit größten marinen Forschungsallianzen ins Leben gerufen, die sich zum Ziel gesetzt hat, lösungsorientiertes Handlungswissen für den nachhaltigen Umgang mit den Meeren und Ozeanen zu erarbeiten. Der Bund und die fünf norddeutschen Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein stellen dafür gemeinsam bis zum Jahr 2022 insgesamt 56,25 Millionen Euro bereit. Der Bund beteiligt sich zu 80 Prozent an der Finanzierung, die Länder tragen gemeinsam 20 Prozent bei.

GÖRG hat die Deutsche Allianz Meeresforschung seit dem Frühjahr 2019 beraten. So hat der Berliner Partner Dr. Martin Nentwig die Organisation umfassend gesellschaftsrechtlich bei der Gründung unterstützt.
Dr. Jan Scharf und Dr. Oliver Jauch beraten die Deutsche Allianz Meeresforschung im Vergaberecht und begleiten so den Aufbau der entsprechenden Strukturen.

Berater Deutsche Allianz Meeresforschung

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Dr. Jan Scharf, Partner, Vergaberecht, Hamburg
Dr. Martin Nentwig, Partner, Gesellschaftsrecht, Berlin
Dr. Oliver Jauch, Assoziierter Partner, Vergaberecht, Hamburg

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung