Prominenter Immobilienrechtler wechselt zu GÖRG

[] Der Clifford Chance Partner Prof. Dr. Frank Stellmann wechselt zum 01. Juni 2009 zu GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten und wird von München aus den Bereich Immobilienwirtschaftsrecht weiter stärken.

Damit setzt GÖRG den systematischen Ausbau der Praxisgruppe Immobilienwirtschaftsrecht auch an der Isar fort, nachdem die bisherigen örtlichen Schwerpunkte an den Standorten Berlin und Köln lagen.

Stellmann, der sein exzellentes Know how und sein umfangreiches Netzwerk an nationalen und internationalen Kontakten einbringen wird, verfügt über langjährige nationale und internationale Erfahrung. Er gilt als Spezialist, insbesondere in den Bereichen Projektentwicklungen und Immobilientransaktionen, u. a. zuletzt im März dieses Jahres als federführender Anwalt für Siemens bei der Veräußerung ihres Immobilienportfolios Kuba an eine Bietergemeinschaft.

„Mit Prof. Stellmann gewinnen wir einen herausragenden Experten und Kollegen, der in der sozietätsweiten Zusammenarbeit unsere Kompetenzen im Real Estate Bereich noch weiter erhöhen wird. Zudem können wir diese Kompetenz nun auch vor Ort anbieten. Seine umfassende Expertise wird unser Beratungsangebot stark bereichern", so Jan Lindner-Figura, Leiter der Service-Line Immobilienwirtschaftsrecht bei GÖRG.

„Mit dem Hinzukommen von Frank Stellmann trägt GÖRG dem konstanten Ausbau und Wachstum als Fullservice-Kanzlei weiterhin gezielt Rechnung. Sein Know how ist eine ideale Ergänzung und Bereicherung für die Sozietät, auch und gerade an unserem neuen Standort München. Wir sind davon überzeugt, dass auch in der heutigen Zeit das Immobilienwirtschaftsrecht eine herausragende Rolle in unserer Sozietätsstrategie spielen und weiterhin nachhaltig zur Profitabilität unserer Kanzlei beitragen wird", erklärt Dr. Roland Hoffmann-Theinert.

Stellmann war nach seiner Promotion im Jahre 1991 zunächst Teamleiter der Landesbank Schleswig Holstein und verantwortete den Bereich Immobilienfinanzierung. Seit 1993 ist der Immobilienrechtler bei Clifford Chance tätig, wo er mit seinem Wechsel von Frankfurt nach München 1997 zum Partner ernannt wurde. Seit 1996 ist Stellmann Dozent an der ebs European Business School und wurde dort 2006 zum Honorarprofessor ernannt. Er ist Mitherausgeber und Autor einer Vielzahl von Publikationen.

„GÖRG verfügt über ein weitreichendes vernetztes Umfeld auch im Ausland und bietet mir die Möglichkeit, die Synergien einer anspruchsvollen und dynamischen Wirtschaftskanzlei, die umfassende Rechtsberatung bietet, für meine Mandanten ideal zu nutzen. So kann eine individuelle und bedarfsgerechte „Rundum-Betreuung" auf fachlich höchstem Niveau gewährleistet werden, die meine anspruchsvollen Mandanten erwarten", freut sich Prof. Dr. Frank Stellmann.

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung