Artemed Klinikgruppe neuer Träger des Heilig-Geist Hospitals Bensheim

[Köln, ] Die Artemed Klinikgruppe hat zum 1. Juli 2016 die Trägerschaft des Heilig-Geist Hospitals Bensheim übernommen (siehe auch Pressemitteilung vom 6. Mai 2016).

„Mit der Übernahme des Heilig Geist Hospitals sichern die Geschäftsführung und die Vertreter der Insolvenzgläubiger die Gesundheitsversorgung und 200 Arbeitsplätze in der Region“, erklärt Dr. Jörg Bornheimer, SHK-Generalbevollmächtigter und GÖRG-Partner. „Gleiches sollte uns nach aktuellem Stand der Dinge auch für das St. Marien Krankenhaus mit rund 110 Beschäftigten gelingen“.

Der vom Insolvenzgericht bestellte Sachwalter, Dr. Jan Markus Plathner fährt fort: „Ich bin zuversichtlich, dass wir für den Standort Lampertheim noch im Juli 2016 einen neuen Träger identifiziert haben werden. Nicht zuletzt durch die konstruktive Zusammenarbeit zwischen der eigenverwaltenden Geschäftsführung der Herren Koller, Bergmann und Dr. Bornheimer sowie den Gläubigervertretern hätten wir dann innerhalb von fünf Monaten für 330 Beschäftigte und zwei Krankenhausstandorte gesundheitspolitisch und wirtschaftlich tragfähige Lösungen gefunden“.

Der Krankenhausbetrieb im Luisenkrankenhaus in Lindefels soll noch bis Ende des Monats Juli 2016 aufrechterhalten werden. 116 Beschäftigte wurden am 28. Juni 2016 gekündigt, nachdem das Hessische Ministerium der Finanzen dem Standort „keine Zukunft für eine stationäre Versorgung in Lindenfels“ bescheinigt hatte.

Über die Artemed-Gruppe

Die Artemed Gruppe ist ein mittelständisch geprägtes Gesundheitsunternehmen, dem zehn Krankenhäuser in ganz Deutschland angehören. Weiter betreibt die Artemed Gruppe fünf Seniorenzentren und unterstützt im Rahmen einer eigenen Stiftung medizinische Projekte weltweit. Die Artemed Kliniken zeichnen sich durch höchste klinische Kompetenz sowohl in den Fachbereichen der Grund- und Regelversorgung, in der Not- und Dringlichkeitsversorgung sowie hochspezialisierten medizinischen Bereichen aus.

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung