GÖRG ernennt rückwirkend zum 1. Januar acht Assoziierte Partner und einen Counsel - Partnerernennungen werden folgen

28.01.2014

[Köln, ] Der bei GÖRG gebildete Karriereausschuss hat bereits im Januar diesen Jahres acht Assoziierte Partner und einen Counsel ernannt. Die Ernennung der Partner wird regelmäßig auf der ersten Partnerversammlung des Jahres im Frühling bekanntgegeben.

In den Status eines Counsel wurde Frau Susanne Pulvermacher erhoben, die am Standort Düsseldorf im Bereich der Insolvenzverwaltung tätig ist. Sie ist Fachanwältin für Arbeitsrecht und Mediatorin (DAA).

Als Assoziierte Partner wurden Katharina Fielenbach (Öffentliches Wirtschaftsrecht, Köln), Michael Gierth (Immobilienwirtschaftsrecht, München), Dr. Damian Tigges (Immobilienwirtschaftsrecht, Köln), Cornelia Kinast (Steuerrecht, München), Dr. Julian Asmus Nebel (Öffentliches Wirtschaftsrecht, Berlin), Dr. Michael Schaumann (Gesellschaftsrecht, Köln), Jan-Michael Dierkes (Öffentliches Wirtschaftsrecht, Hamburg) und Dr. John-Patrick Bischoff, LL.M. (Gesellschaftsrecht, Hamburg) ernannt.

GÖRG folgt damit konsequent der Zielsetzung, den Nachwuchs für die Partnerschaft möglichst aus den eigenen Reihen zu gewinnen.

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung