Berenberg Bank verkauft Vermögensverwalter Universal Investment an den Finanzinvestor Montagu

30.09.2016

[Hamburg, ] GÖRG und BWLS haben unter der Federführung von Prof. Dr. habil. Günther Strunk und Benjamin Karten die Berenberg Bank beim Verkauf des Vermögensverwalters Universal-Investment an den Finanzinvestor Montagu in steuerlichen Fragen und Strukturierungsüberlegungen beraten. Montagu hat die Anteile von den bisherigen Anteilseignern Berenberg Bank sowie Bankhaus Lampe für einen dreistelligen Millionenbetrag vorbehaltlich der aufsichtsrechtlichen Zustimmung erworben.  Universal-Investment verwaltet ein Vermögen von 280 Milliarden Euro und beschäftigt 650 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Frankfurt am Main unterhält das Unternehmen Tochtergesellschaften und Beteiligungen in Österreich und Luxemburg.

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung