Bewältigung des Verschlechterungsverbots bei Planfeststellungsbeschlüssen aus der Zeit vor dem Weservertiefungsurteil des EuGH und bei Kleinstgewässern / Anmerkung zu OVG Lüneburg 7. Senat, Urteil vom 22.04.2016, 7 KS 27/15

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter