Dr. Christof Siefarth, LL.M.

Rechtsanwalt | Attorney-at-law (New York) | Partner

Dr. Christof Siefarth, LL.M., Portrait
Standort Köln
Kennedyplatz 2
50679
Köln
Fax
+49 221 336602 91
csiefarth [at] goerg.de
Linkedin Xing

Dr. Christof Siefarth berät national und international tätige Unternehmen im Bereich Handels- und Vertriebsrecht. Sein Schwerpunkt liegt in der Betreuung international tätiger Mandanten unter besonderer Berücksichtigung rechtlicher und kultureller Systemunterschiede. Dr. Christof Siefarth ist zudem häufig in Gerichts- und Schiedsverfahren tätig als Parteivertreter und als Schiedsrichter.

Sprachen
Deutsch
Englisch
Französisch

Schwerpunkte

Dr. Christof Siefarth verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Koordination von internationalen Gerichts- und Schiedsgerichtsverfahren und allen Arten von geschäftlichen Aktivitäten, die verschiedene Jurisdiktionen betreffen, in zahlreichen Branchen wie der Automobilindustrie, Medizinprodukte, Internationaler Anlagenbau und weiteren Branchen. Er hat ausländische Parteien aus vielen Ländern vor deutschen Gerichten und internationalen Schiedsgerichten vertreten und an zahlreichen Gerichtsverfahren im Ausland, insbesondere in den USA, teilgenommen. Dr. Siefarth hat den Beklagten in der ersten mündlichen Verhandlung in englischer Sprache vor dem Landgericht Köln vertreten.

Dr. Siefarth ist Mitglied des Kölner und Deutschen Anwaltsvereins sowie der New York State Bar Association und der International Bar Association. Von 1997 bis 2010 war er Präsident der University of Georgia LL.M. Alumni Association. Dr. Siefarth ist das einzige nicht-amerikanische Vorstandsmitglied der Atlanta International Arbitration Society (AtlAS - www.arbitrateatlanta.org). Auf der IDArb-Liste von Schiedsrichtern des International Distribution Institute wird er als Schiedsrichter mit dem Schwerpunkt internationales Vertriebsrecht gelistet, siehe: www.idiproject.com/content/idarb-list-arbitrators

Werdegang

Dr. Christof Siefarth studierte an der Universität zu Köln, wo er 1990 den Doktortitel (summa cum laude, mit hoher Auszeichnung) mit einer Arbeit zum US-amerikanischen Filmurheberrecht erhielt. Das erste juristische Staatsexamen absolvierte er im Jahre 1984, nach dem Referendariat im Bezirk des OLG Köln wurde er nach Bestehen des zweiten juristischen Staatsexamens 1989 zur Anwaltschaft in Köln zugelassen.  Darüber hinaus verbrachte Dr. Siefarth das akademische Jahr 1980/81 mit dem Studium der internationalen und vergleichenden Rechtswissenschaften an der Universität Lausanne, Schweiz, und erwarb 1985/1986 den akademischen Titel des Master of Laws (LL.M.) an der University of Georgia, School of Law in Athens, Georgia, USA.  1991 arbeitete er als Foreign Associate bei einer internationalen Anwaltskanzlei in Atlanta, Georgia, USA. Er ist seit 1989 als Rechtsanwalt in Köln und seit 1992 als Rechtsanwalt im US-Bundesstaat New York zugelassen.

Lehrtätigkeiten und Vorträge

  • Seit 1998 regelmäßiger Referent für internationale Geschäftsangelegenheiten, etwa 100 Vorträge und Präsentationen, insbesondere in den USA.
  • Vorsitzender verschiedener internationaler Konferenzen des Center for International Legal Studies (CILS);
  • Adjunct Professor der Lazarski University u.a.; Vorlesungen in den Bereichen „International Business Transactions/International Business Practice” im Rahmen des Programms „LL.M. in Transnational Commercial Practice“.

Publikationen

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung