Jannis Sokianos

Rechtsanwalt | Associate

Jannis Sokianos, Portrait
Standort Berlin
Kantstraße 164
10623
Berlin
Fax
+49 30 884503 500
jsokianos [at] goerg.de
Linkedin Xing

Jannis Sokianos berät national und international tätige Unternehmen im Bereich Energiewirtschaftsrecht. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Energielieferung sowie im Stromsteuer- und Energiesteuerrecht. Im Öffentlichen Wirtschaftsrecht liegen die Schwerpunkte in den Bereichen Wasser und Abwasser sowie im Immissionsschutzrecht.

Sprachen
Deutsch
Englisch

Schwerpunkte

Jannis Sokianos berät national und international tätige Unternehmen in energiewirtschaftlichen Fragen. Seine Schwerpunkte liegen in der Gestaltung langfristiger Energielieferverträge (sog. Power Purchase Agreements) sowie im Bereich des Stromsteuer- und Energiesteuerrechts nebst angrenzender Rechtsgebiete (EEG, KWKG, europäisches Beihilferecht). Er verfügt über erhebliche Erfahrung im Zusammenhang mit energiewirtschaftlicher Abgabenoptimierung. Dies umfasst die Gestaltungs- und Deklarationsberatung sowie die streitige Auseinandersetzung in behördlichen und gerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren. 

Einen weiteren Tätigkeitsschwerpunkt bildet die Beratung von Betreibern von Industriestandorten in umweltrechtlichen Fragen, insbesondere Erlaubnis- oder Genehmigungsbelange zu Wasser und Abwasser sowie im Immissionsschutzrecht.

Jannis Sokianos berät die energieintensive Industrie, Energieerzeuger sowie Energieversorger.

Beruflicher Werdegang

Jannis Sokianos ist Associate bei der GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB. Vor seinem Eintritt bei GÖRG war er als Rechtsanwalt bei einer auf Energie- und Infrastrukturrecht spezialisierten Kanzlei in Berlin tätig.

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg und der Freien Universität Berlin absolvierte Jannis Sokianos sein Referendariat in Potsdam mit Stationen bei der Bundeszollverwaltung sowie einer internationalen Großkanzlei in Berlin. 

Die Zulassung als Anwalt erfolgte 2017.

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.