Erfolgreiche Sachwaltung für GÖRG: Neustart für Strenesse

03.08.2016

[Köln, ] Die in der Eigenverwaltung befindliche Strenesse AG aus Nördlingen (siehe Pressemitteilung vom 16.04.2014) wurde nach Sachwaltung von GÖRG-Partner Dr. Jörg Nerlich erfolgreich verkauft. Die international renommierte Modemarke wird künftig unter dem Dach der neugegründeten „Strenesse GmbH“ firmieren. Käufer ist die niederländische MAEG Holding mit Sitz in Amsterdam, ein international tätiges Family Office, das sich mit langfristiger Perspektive bei Fashion-Unternehmen im Luxus- und Premium-Segment engagiert. Alle 240 Mitarbeiter wurden übernommen. Neuer CEO wird Reiner Unkel, der über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung im Premium-Modemarkt sowie im Lifestyle-Geschäft verfügt.

In der Zeit seit dem Insolvenzantrag im April 2014 durchlief das Unternehmen eine tiefgreifende Restrukturierung mit umfassenden Effizienzsteigerungen und verfügt heute über schlanke Prozesse im gesamten Unternehmen. Zugleich wurde eine Vorwärtsstrategie bei Design, Produkt und Vertrieb eingeleitet. Die Erfolge sind bereits sichtbar. Die Profitabilität des Unternehmens hat sich signifikant verbessert. Das neue Designteam hat Strenesse wieder näher am Markenkern und gleichzeitig jünger und zeitgemäßer interpretiert. Die Orderzahlen für den Herbst/Winter 2016 und den Sommer 2017 sind bereits spürbar gestiegen. Alle Beteiligten betonten die konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit während der vergangenen zwei Jahre. „Das Unternehmen ist wieder fokussiert und bereit für profitables Wachstum“, erklärt der derzeitige Strenesse-Vorstand Gerhard Geuder.

Der M&A-Prozess für Strenesse wurde von der Ebner Stolz begleitet, das Restrukturierungskonzept von der Kanzlei Pluta erstellt. Strenesse wurde von der Kanzlei Grub Brugger beraten. Die MEAG Holding wurde während des Verkaufsprozesses von der Kanzlei Wellensiek Rechtsanwälte betreut.

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung