GÖRG berät DIC Asset bei Neuvermietung des ehemaligen Kaufhof-Standorts in Bremen

Bremen, 04.11.2020

GÖRG hat unter Federführung von Dr. Sergio Bińkowski die DIC Asset AG bei der Neuvermietung eines Objekts in der Papenstraße in Bremen vollumfänglich beraten. Nachdem der vorherige Hauptmieter Karstadt-Kaufhof den Standort aufgrund von Restrukturierungsmaßnahmen zum November gekündigt hat, ist die 26.000 qm große Immobilie nun wieder voll vermietet. 

Zur Erhaltung des beliebten Einkaufszentrums in der Bremer Innenstadt wurden neue Mietverträge mit drei wesentlichen und weiteren Mietern abgeschlossen: Saturn und EDEKA, die beiden ehemaligen Untermieter von Karstadt-Kaufhof, haben nun direkte Mietverträge mit der DIC Asset für rund 10.200 qm unterzeichnet. Als neuer Mieter ist unter anderem Opti-Wohnwelt hinzugekommen – das Möbelhaus hat ca. 15.500 qm der freigewordenen Fläche angemietet. GÖRG hat die DIC im Zusammenhang mit dem Abschluss aller wesentlichen Mietverträge (Saturn, EDEKA, Opti, Brepark) umfassend immobilienrechtlich beraten.

 

Berater DIC Asset AG

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB 
Dr. Sergio Bińkowski, LL.M. (Chicago), Partner, Immobilienwirtschaftsrecht, Hamburg 
     

Über die DIC Asset AG

Mit über 20 Jahren Erfahrung am deutschen Immobilienmarkt ist die DIC Asset AG mit sieben Standorten regional in allen wichtigen deutschen Märkten vertreten und betreut 189 Objekte mit einem Marktwert von rund 8,7 Mrd. Euro (Stand: 30.09.2020). Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert.
 

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung