Formwirksamer Abschluss eines Grundstücksvertrags bei mit diesem beurkundeter aufschiebender Bedingung der Wirksamkeit eines nicht beurkundeten Durchführungsvertrags – Anmerkung zum Urteil des BGH vom 29.01.2021 – V ZR 139/19

ZfIR 7/2021, Seite 321

05.08.2021

  

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter