GÖRG berät die Energieversorgung Offenbach AG beim Erwerb der Frassur GmbH

07.03.2012

[] Das Berliner Büro von GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten hat die Energieversorgung Offenbach AG (EVO) erfolgreich beim Erwerb der Frassur GmbH von der Indaver Deutschland GmbH beraten.

Frassur ist eines der führenden regionalen Abfalllogistikunternehmen mit Schwerpunkt Gewerbeabfälle in der Rhein-Main-Region. Ein großer Teil dieser Abfälle wird im Offenbacher Müllheizkraftwerk der EVO verwertet.

Unter Federführung von Dr. Thomas Winkemann begleitete GÖRG die Transaktion im Rahmen der Legal Due Diligence und bei der Prüfung des Kaufvertrages.

GÖRG hat die EVO bislang insbesondere in vergaberechtlichen Fragestellungen beraten.

Berater EVO

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten:

Dr. Thomas Winkemann (federführender Partner), Dr. Lutz Horn (Partner, Öffentliches Recht), Dr. Christian Bürger (Assoziierter Partner, Kartellrecht), Cornelia Kohlhaupt, LL.M. (Counsel, Gesellschaftsrecht), Dr. Carsten Transfeld (Associate, Gesellschaftsrecht), Jörg Sommer (Associate, Öffentliches Recht)

Inhouse:

Dr. Andreas Schönborn (Leiter Unternehmensentwicklung), Jürgen Neumann (Leiter Recht)

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung