GÖRG berät Veolia beim Verkauf mehrerer Betriebsstätten

Hamburg, 19.02.2021

GÖRG hat unter Federführung des Hamburger Partners Dr. Frank Evers die Veolia-Gruppe beim Verkauf mehrere Betriebsstätten an die Remondis-Gruppe beraten. Als Ergebnis einer strategischen Analyse hatte sich die Veolia-Gruppe dazu entschlossen, mehrere Betriebsstätten im Bereich der Entsorgungswirtschaft sowie die dazugehörigen Betriebsgrundstücke und Beteiligungen zu veräußern. 

 

Berater Veolia

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB 
Dr. Frank Evers, Partner, M&A / Gesellschaftsrecht, Hamburg
Anna-Yasmin Theißen, Associate, M&A / Gesellschaftsrecht, Hamburg
Dr. Christian Bürger, Partner, Kartellrecht, Köln
Miroslav Georgiev, Associate, Kartellrecht, Köln
Dr. Frank Wilke, Partner, Arbeitsrecht, Köln

Berater Remondis

In-house Counsel 
Bernard Rottinghaus
    

Über Veolia

Die Veolia Gruppe ist der weltweite Maßstab für optimiertes Ressourcenmanagement. Mit fast 179 000 Beschäftigten auf allen fünf Kontinenten plant und implementiert die Veolia-Gruppe Lösungen für die Bereiche Wasser-, Abfall- und Energiemanagement im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung der Kommunen und der Wirtschaft. 

In Deutschland arbeiten bei Veolia und seinen Beteiligungsgesellschaften etwa 12 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den rund 300 Standorten. In seinen drei Geschäftsbereichen erwirtschaftete Veolia in Deutschland 2019 einen Jahresumsatz von 1,88 Milliarden Euro.
 

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.