GÖRG berät HUK-COBURG beim Einstieg in die SDA SE Open Industry Solutions

Berlin, 20.12.2021

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hat die HUK-COBURG bei einer Beteiligung an der SDA SE Open Industry Solutions beraten. Der größte Kfz-Versicherer in Deutschland war bereits zuvor Kunde des Hamburger Software-Anbieters, der 2016 von der Signal Iduna und dem IT-Dienstleister msg gegründet wurde. Neben der HUK-COBURG und dem Gründungsaktionär Signal-Iduna sind auch noch weitere namhafte Versicherer an der SDA SE Open Industry Solutions beteiligt.

Mit SDA investiert HUK-COBURG in ein Digitalisierungsunternehmen, das Versicherern eine innovative IT-Serviceplattform anbietet. Es handelt sich dabei um ein digitales Baukastensystem, das individuell für den Aufbau einer eigenen Versicherungs-Serviceplattform verwendet werden kann. Mit Hilfe der Plattform sollen bestehende IT-Systeme einfach und schnell verknüpft werden. Dabei stehen Datengeschwindigkeit und -sicherheit im Fokus.

Ein GÖRG-Team unter Federführung des Berliner Partners Dr. Roland Hoffmann-Theinert stand der HUK-COBURG bei der Transaktion zur Seite.


Berater HUK-COBURG

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Dr. Roland Hoffmann-Theinert, Partner, M&A, Berlin (Federführung)
Dr. Ünsal Demir, Partner, M&A, Berlin
Dr. Markus Richter, Partner, Arbeitsrecht, Köln
Dr. Christian Bürger, Partner, Kartellrecht, Köln
Dr. Andrea Kirsch, Partnerin, Datenschutzrecht, Berlin
Dr. Anne Schönfleisch, Assoziierte Partnerin, IP/IT, Berlin
Sebastian Uhlig, Assoziierter Partner, M&A, Berlin
Tony Beyer, Assoziierter Partner, Corporate Finance, Berlin
Thomas Bauer, Associate, M&A, Berlin

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung