SolarWorld AG: Finanzielle Restrukturierung mit GÖRG erfolgreich abgeschlossen

26.02.2014

[Köln, ] Die SolarWorld AG hat ihre finanzielle Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen. Letzter Schritt der Sanierungsmaßnahmen war am 24.02.2014 die Eintragung der Durchführung der Sachkapitalerhöhung in das Handelsregister. Dieser letzte Schritt erfolgte Hand in Hand mit der Billigung der Wertpapiererwerbsprospekte durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und dem Abschluss umfangreicher Finanzierungsdokumente, letztere insbesondere im Hinblick auf die Besicherung der neu emittierten Anleihen mit allen wesentlichen Vermögensgegenständen des SolarWorld-Konzerns.

Das Sanierungskonzept sah einen Debt-to-Equity-Swap von ca. 55 Prozent der Schulden der SolarWorld AG in neue Aktien im Rahmen einer Kapitalherabsetzung und einer anschließenden Kapitalerhöhung um 95 Prozent des verbliebenen Grundkapitals vor. Die verbleibenden Schulden sollen in mehreren Schritten zurückgeführt werden. Dafür wurden neue Finanzierungsverträge verhandelt und zwei neue Anleihen emittiert. Die Altaktionäre sind weiterhin mit fünf Prozent an dem restrukturierten Unternehmen beteiligt. Die Erwerbsfrist für die neuen Anleihen und die neuen Aktien war nach der Veröffentlichung der Erwerbsangebote am 21.02.2014 abgelaufen. Darüber hinaus hat sich ein neuer strategischer Investor an der SolarWorld AG beteiligt.

Für die Beratung im Zusammenhang mit den Wertpapiererwerbsprospekten zeichnete das Team um Dr. Christan Schröder, für die Beratung zur Durchführung der Sachkapitalerhöhung zeichnete das Team um Dr. Christian Becker und für die Beratung im Zusammenhang mit den Finanzierungsdokumenten das Team um Dr. Yorick Ruland verantwortlich.

GÖRG beriet anwaltlich umfassend die finanzielle Restrukturierung der SolarWorld AG und hat die SolarWorld AG bei der Erstellung und Genehmigung der Wertpapiererwerbsprospekte sowie der Durchführung der Sachkapitalerhöhrung, ferner auch bei den Verhandlungen mit Gläubigern im Rahmen der Gläubigerversammlungen nach dem Schuldverschreibungsgesetz, der außerordentlichen Hauptversammlung sowie in den Freigabeverfahren begleitet.

Berater SolarWorld AG

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Mandatsführung:
Hans-Gerd H. Jauch, federführender Partner, Restrukturierung, Köln

Restrukturierung:
Dr. Michael Schaumann, Assoziierter Partner, Restrukturierung, Köln

Aktien- und Kapitalmarktrecht:
Dr. Oliver Wilken, Partner, Aktien- und Kapitalmarktrecht (Leitung), Köln
Dr. Stefan Heyder , Partner, Aktien- und Kapitalmarktrecht, München
Dr. Alexander Kessler, Assoziierter Partner, Aktien- und Kapitalmarktrecht, Köln
Christopher Wright J.D., Counsel, Aktien- und Kapitalmarktrecht, Berlin

Wertpapierprospekte:
Dr. Christian Schröder, Partner, Aktien- und Kapitalmarktrecht, München
Dr. Matthias Stoeckle, Assoziierter Partner, Aktien- und Kapitalmarktrecht, München
Lutz Pospiech, Associate, Aktien- und Kapitalmarktrecht, München
Mikhail B. Rasumny, Associate, Aktien- und Kapitalmarktrecht, München

Sachkapitalerhöhung:
Dr. Christian Becker, Partner, Aktien- und Kapitalmarktrecht, München
Dr. Daniel Rubner, Assoziierter Partner, Aktien- und Kapitalmarktrecht, München
Marc Varszegi, Associate, Aktien- und Kapitalmarktrecht, München

Freigabeverfahren:
Dr. Klaus Felke, Partner, Aktien- und Kapitalmarktrecht, Köln
Dr. Thomas Rühle, Assoziierter Partner, Aktien- und Kapitalmarktrecht, Köln
Dr. Michael Zenker, Associate, Aktien- und Kapitalmarktrecht, Köln

Finanzierung:
Dr. Yorick Ruland, Partner, Finanzierung, Köln
Dr. Thomas Lange, Assoziierter Partner, Finanzierung, Köln

Kartellrecht:
Dr. Christian Bürger, Assoziierter Partner, Kartellrecht, Köln

Flick Gocke Schaumburg (Bonn)

Prof. Dr. Thomas Rödder, Dr. Arne von Freeden (beide Steuerrecht)

Schmitz Knoth Rechtsanwälte (Bonn)

Dr. Guido Plassmeier, Dr. Christian Weis

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung