GÖRG berät CFO der Ceconomy-Gruppe bei Ausstieg

Köln, 27.04.2021

Unter Federführung des Kölner Partners Dr. Marcus Richter hat GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB Karin Sonnenmoser, Chief Financial Officer (CFO) der Ceconomy AG, bei ihrem Ausstieg aus dem Unternehmen beraten. Die Betriebswirtin verlässt die Ceconomy-Gruppe in gegenseitigem Einvernehmen zum 30. April 2021.

Karin Sonnenmoser war unter anderem in verschiedenen leitenden Positionen in den Bereichen Finanzen und Controlling im Volkswagen Konzern sowie als CFO bei der Zumtobel Group AG tätig, bevor sie im März 2019 zur Finanzvorständin der Ceconomy-Gruppe bestellt wurde.

GÖRG-Partner und Arbeitsrechtsexperte Dr. Marcus Richter hatte bereits im Herbst 2019 den Ausstieg von Jörn Werner, dem damaligen Vorstandschef von Cecomony, erfolgreich verhandelt.  

 

Berater Karin Sonnenmoser

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB 
Dr. Marcus Richter, Partner, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Köln


Berater Ceconomy AG

Hengeler Mueller 
Dr. Georg Seyfarth, Gesellschaftsrecht, Düsseldorf

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.