GÖRG berät CEE Group beim Erwerb des Windparks Teuchern

Köln, 02.02.2021

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hat unter der Federführung des Partners Thoralf Herbold die CEE Group erfolgreich bei dem Erwerb des Windparks Teuchern in Sachsen-Anhalt beraten. Die CEE Group ist ein auf Erneuerbare Energien spezialisierter Asset Manager mit Sitz in Hamburg. Mit einem verwalteten Vermögen von rund 1,9 Milliarden Euro investiert das Unternehmen in Energieerzeugungsprojekte im Wind- und Solarbereich und erschließt damit insbesondere institutionellen Investoren diese alternative Anlageklasse.

Der Windpark Teuchern besteht aus insgesamt sieben Windenergieanlagen, drei Anlagen des Typs Enercon E-126 EP3 mit je 4,00 MW Nennleistung und vier Anlagen des Typs Enercon E-138 EP3 mit einer Nennleistung von je 3,5 MW.

Verkäuferin ist die dänische Driftsselskabet Heidelberg ApS. Die kaufmännische Betriebsführung wird von der CEE Operations GmbH durchgeführt. Die AEZ Dienstleistungs-GmbH übernimmt die technische Betriebsführung des Windparks.

GÖRG beriet die CEE Group im Zusammenhang mit der Transaktion zu allen rechtlichen Fragestellungen. Darüber hinaus beriet GÖRG über ihren Steuerberater- und Wirtschaftsprüfungszweig auch umfassend in Bezug auf steuerliche und kommerzielle Themen einschließlich Financial Model.

 

Berater CEE Group

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Thoralf Herbold, Partner (federführend), Energiewirtschaftsrecht / Öffentliches Recht, Köln/Hamburg
Dr. Ruth Büchl-Winter, Counsel, M&A / Gesellschaftsrecht, Köln 
Marc Zimmermann, Assoziierter Partner, Finance, Köln
Dr. Ilka Mainz, Associate, Energiewirtschaftsrecht, Köln

BWLS Strunk Stoffersen Partnerschaft mbB 
Dipl.-Kfm. Tilman Jung, Assoziierter Partner, Steuerrecht, Hamburg
Ferdinand Petersen, Associate, Gesellschaftsrecht / Steuerrecht, Hamburg
Tim Köhler, Steuerberater, Hamburg    
    
 

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter