GÖRG berät Ampega beim Erwerb des Spreeturms in Berlin von NAS

Köln, 08.12.2020

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hat die Ampega Real Estate GmbH, Köln (Ampega) beim Erwerb des neu errichteten ca. 70 m hohen Bürohochhauses SPREETURM, Am Postbahnhof 17 in Berlin (Mediaspree), für eine Gesellschaft der HDI Deutschland beraten. Verkäufer ist eine Objektgesellschaft der NAS Invest Gruppe (NAS).

In zentraler Lage und unmittelbarer Nähe des Berliner Ostbahnhofs befindet sich der Mitte 2020 fertiggestellte Tower. Das Land Mark Building ist als Multi-Tenant-Gebäude konzipiert, verfügt über rd. 13.500 m² Mietfläche auf 20 Geschossen und ist bis auf wenige Etagen vollvermietet. Die Mieter werden bis Anfang des Jahres 2021 die Flächen beziehen.

Die rechtliche Beratung der Ampega erfolgte durch GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten unter der Leitung des Kölner Partners Dr. Markus Heider. Auf Verkäuferseite wurde die Transaktion rechtlich von Gleiss Lutz unter der Federführung des Partners Dr. Tim Weber (Frankfurt am Main) begleitet.
 

Berater Ampega Real Estate

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB 
Dr. Markus Heider, Partner, Immobilienwirtschaftsrecht, Köln (Federführung Immobilienrecht)
Dr. Wibke Schumacher, Partnerin, Steuerrecht
Dr. Adalbert Rödding, Partner, Steuerrecht
Dr. Thomas Christner, Partner, Öffentliches Recht 
Dr. Jan Schellenberger, Partner, Privates Baurecht
Dr. Jochen Lehmann, Partner, Architekten- und Urheberrecht
Dr. Holger Dann, Counsel, Steuerrecht
Sarah Theus, Assoziierte Partnerin, Immobilienwirtschaftsrecht
Michael Winkelhog, Assoziierter Partner, Steuerrecht
Malik Djouah, LL.M., Associate, Immobilienwirtschaftsrecht
Katharina Meeser, Associate, Immobilienwirtschaftsrecht
Moritz Windheuser, Associate, Immobilienwirtschaftsrecht
Sebastian Strocka, Associate, Steuerrecht
 

 

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung