GÖRG berät Investor ARDIAN beim Kauf von EWE-Anteilen

Köln, 09.12.2019

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB hat unter der Federführung des Partners Dr. Oliver von Rosenberg den Infrastruktur-Investor ARDIAN beim Kauf von 26 Prozent der Anteile an der EWE AG beraten.  Über finanzielle Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Der Vollzug steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamtes und wird voraussichtlich im ersten Quartal 2020 stattfinden.

Nach Abschluss der Transaktion werden folgende Gesellschaften an der EWE AG beteiligt sein: EWE-Verband mit 74 Prozent (59 Prozent Weser-Ems-Energiebeteiligungen GmbH, 15 Prozent Energieverband Elbe-Weser Beteiligungsholding GmbH) sowie ARDIAN mit 26 Prozent.

Die Partner beabsichtigen gemeinsam das Wachstum von EWE zu beschleunigen und insbesondere in die strategischen Bereiche erneuerbare Energien, Telekommunikation und Netze zu investieren.


Berater ARDIAN

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Dr. Oliver von Rosenberg, LL.M., Partner, Gesellschaftsrecht/M&A, Köln
Dr. Alexander Jüngst, Counsel, Gesellschaftsrecht/ M&A, Köln
Dr. Kerstin Goeck, Associate, Gesellschaftsrecht/M&A, Köln
Maximilian Spitzhorn-Stork, Associate, Gesellschaftsrecht/M&A, Köln
Dr. Christian Bürger, Partner, Compliance/ Kartellrecht, Köln
Miroslav Georgiev, Associate, Compliance/ Kartellrecht, Köln
Thoralf Herbold, Partner, Energiewirtschaftsrecht, Köln
Dr. Ilka Mainz, Associate, Energiewirtschaftsrecht, Köln
Dr. Thomas Lange, Partner, Finanzierung, Köln
Marc Zimmermann, Assoziierter Partner, Finanzierung, Köln
Dr. Wolf zur Nieden, Partner, Immobilienwirtschaftsrecht, Köln
Sarah Theus, Assoziierte Partnerin, Immobilienwirtschaftsrecht, Köln
Katharina Meeser, Associate, Immobilienwirtschaftsrecht, Köln
Dr. Thomas Christner, Partner, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Köln
Dr. Benedikt Walker, Associate, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Köln
Dr. Marcus Richter, Partner, Arbeitsrecht, Köln
Pia Pracht, Assoziierte Partnerin, Arbeitsrecht, Köln
Dr. Hanna Jansen, Assoziierte Partnerin, Arbeitsrecht, Köln
Dr. Florian Schmitz, Partner, IT-Recht, Frankfurt
Dr. Clemens Jestaedt, Associate, IT-Recht, Frankfurt

Neuland legal Rechtsanwälte PartG mbB
Danielle Herrmann, Partnerin, Regulatorisches Telekommunikationsrecht, Frankfurt

Berater EWE

White & Case LLP
Dr. Jörg Kraffel, Partner, Berlin
 

Über ARDIAN

ARDIAN ist eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften, die für ihre Investoren aus Europa, Süd- und Nordamerika und Asien Vermögenswerte in Höhe von rund US$ 96 Milliarden verwaltet. Das Unternehmen befindet sich mehrheitlich im Besitz seiner Mitarbeiter und erwirtschaftet nachhaltige, attraktive Renditen für seine Investoren. Die Gesellschaft verfügt über ein globales Netzwerk mit mehr als 620 Mitarbeitern und 15 Büros in Europa (Frankfurt, Jersey, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, Paris und Zürich), Südamerika (Santiago de Chile), Nordamerika (New York und San Francisco) und Asien (Peking, Seoul, Singapur und Tokio). Das Vermögen seiner rund 970 Investoren verwaltet ARDIAN in fünf Investmentbereichen: Direct Funds, Funds of Funds, Infrastructure, Private Debt und Real Estate.

Über EWE AG

Als innovativer Dienstleister ist EWE in den Geschäftsfeldern Energie, Telekommunikation und Informationstechnologie aktiv. Mit über 8.500 Mitarbeitern und rund 5,7 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2018 gehört EWE zu den großen Energieunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz im niedersächsischen Oldenburg befindet sich ganz überwiegend in kommunaler Hand. Es beliefert im Nordwesten Deutschlands, in Brandenburg und auf Rügen sowie in Teilen Polens rund 1,4 Millionen Kunden mit Strom, rund 0,8 Millionen mit Erdgas sowie rund 0,7 Millionen mit Telekommunikationsdienstleistungen. Hierfür betreiben verschiedene Unternehmen des EWE-Konzerns Strom-, Erdgas- und Telekommunikationsnetze in einer Gesamtlänge von über 190.000 Kilometern. In den kommenden Jahren will EWE mehr als 1,2 Milliarden Euro in einen umfassenden Glasfaserausbau investieren und so die Basis für die Digitalisierung des Nordwestens schaffen.

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.