Verkauf des Arabella Bogens in München

11.06.2018

[München, ] GÖRG hat Jargonnant Partners bei der Veräußerung des Objekts Arabella Bogen in München beraten. Im Rahmen des Bieterverfahrens konnten die europäische Core Plus-Plattform von Blackstone und Quincap Investment Partners sich durchsetzen. Die gemischt genutzte Immobilie verfügt über eine Gesamtfläche von rund 44.000 qm, davon ca. 30.000 qm Bürofläche. Die auch als „Weißer Riese“ bezeichnete Immobilie hatte Jargonnant Partners 2013 von Babcock & Brown erworben.

Federführend waren Andreas Peter (M&A/Steuerrecht, München), Prof. Dr. Frank Stellmann (Immobilienrecht, München) und Dr. Christian Schröder (M&A, München), unterstützt durch Michael Gierth (Immobilienrecht, München) und Dr. Christian Bürger (Kartellrecht, Köln) sowie Eva Maria Lehle (Immobilienrecht, München).

Berater Jargonnant Partners

GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Andreas Peter, Rechtsanwalt und Steuerberater, M&A/Steuerrecht, München
Prof. Dr. Frank Stellmann, Rechtsanwalt, Immobilienrecht, München
Dr. Christian Schröder, Rechtsanwalt, M&A, München
Michael Gierth, Rechtsanwalt, Immobilienrecht, München
Dr. Christian Bürger, Rechtsanwalt, Kartellrecht, Köln
Eva Maria Lehle, Rechtsanwältin, Immobilienrecht, München

Berater Blackstone und Quincap Investment

Hengeler Mueller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung