GÖRG berät BayWa Renewable Energy beim Erwerb der Innowatio/Clean Energy Sourcing Gruppe

11.12.2017

[Leipzig, ] GÖRG hat unter der Federführung von Dr. Thorsten Bieg die BayWa r.e. renewable energy GmbH (BayWa r.e) beim Erwerb der Innowatio GmbH und ihren insolventen Tochtergesellschaften (ehemalige CLENS-Gruppe) im Wege eines kombinierten Share/Asset Deals beraten. Die CLENS-Gruppe hatte in 2016 etwas über 500 Mio. Euro Umsatz erzielt. Die  BayWa r.e  übernimmt alle 65 Mitarbeiter an den Standorten in Leipzig und Frankfurt, das Direktvermarktungsgeschäft mit den Erzeugern erneuerbarer Energie (Windparks, Biogas, etc.) sowie teilweise auch die gewerblichen Kunden, die ihren Strom über CLENS bezogen haben („energy supply“).

Die BayWa r.e. mit Sitz in München ist eine 100-prozentige Beteiligung der BayWa AG und bündelt die Konzernaktivitäten im Bereich der Erneuerbaren Energien. BayWa r.e. fungiert als Holding für mehrere Gesellschaften in den Geschäftsfeldern Solarenergie, Windenergie, Bioenergie und Geothermie. Die BayWa AG gehört mit ihren Kernsegmenten Agrar, Energie und Bau zu den international führenden Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Der Konzern beschäftigt zurzeit ca. 17.000 Mitarbeiter. Der Umsatz 2016 betrug 15,4 Mrd. Euro.

Die CLENS-Gruppe versorgt überwiegend gewerbliche Kunden mit Strom aus erneuerbaren Energien und bietet darüber hinaus Anlagenbetreibern die Direktvermarktung sowie ein IT-gestütztes Flexibilitätsmanagement durch ein sogenanntes „virtuelles Kraftwerk“ an.

Berater

Dr. Thorsten Bieg (Federführung), Partner, Restrukturierung/Insolvenz, Hamburg
Harald Ick, LL.M., Partner, Restrukturierung/Insolvenz, Hamburg
Dr. Karl-Friedrich Curtze, Associate, Restrukturierung/Insolvenz, Hamburg
Dr. Gerrit Hölzle, Partner, Restrukturierung/Insolvenz, Hamburg
Dr. Thomas Lange, Partner, Bankrecht, Köln
Thoralf Herbold, Partner, Energierecht, Köln
Burkhard Fabritius, MBA, Partner, Arbeitsrecht, Hamburg

Newsletter Icon

Keine Neuigkeiten von
GÖRG verpassen.

Zur Newsletter-Anmeldung

Anmedlung Newsletter

Einige der von uns gesetzten Cookies dienen dazu, bestimmte Funktionen unserer Webseiten zu ermöglichen, insbesondere zur Steuerung des Cookie-Banners (damit dieses bei Ihren erneuten Besuchen nicht immer wieder angezeigt wird). Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, insbesondere nicht Ihre IP-Adresse. Andere Cookies, die zu Analysezwecken gesetzt werden (siehe hierzu auch den Abschnitt „Web-Analyse-Tools“), helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren. Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten. Die Analyse-Cookies werden bis zu 13 Monate gespeichert.

Save Cancel OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung