Infrastruktur, Transport und Logistik

Höchste branchenspezifische Beratungskompetenz in allen Bereichen.

Wir unterstützen nationale und internationale Unternehmen aus den Bereichen Infrastruktur, Transport und Logistik bei der rechtlichen Umsetzung ihrer wirtschaftlichen Ziele. Von der Gestaltung komplexer Verträge über Transaktionen bis hin zur Prozessführung.

Logistik und Verkehr

Als einer der wichtigsten Wirtschaftszweige hat die Logistik- und Verkehrsbranche erheblichen Bedarf an branchenspezifischer rechtlicher Unterstützung, die wir umfassend leisten. Wir unterstützen dabei nationale und internationale Unternehmen des Logistik- und Verkehrssektors, deren Auftraggeber sowie Versicherungen. Dies betrifft Logistikverträge, Outsourcing, Haftungs- und Versicherungsthemen, Kooperationsverträge, Transaktionen, Logistikimmobilien, Prozessführung sowie sämtliche privat- und öffentlich-rechtlichen Fragen.

Neben zahlreichen Vorträgen, Veröffentlichungen und Mitgliedschaften in Branchenverbänden bringen wir die Spezialisierung durch die Fachanwaltschaft Transport- und Speditionsrecht wie auch durch Mitgliedschaft im entsprechenden Fachausschuss der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main zum Ausdruck.

Bau und Anlagenbau – Hochbau, Tiefbau, Ingenieurbau und Anlagenbau

Wir betreuen mittelständische und große Unternehmen der Bauindustrie bei der Vorbereitung, Verhandlung und Gestaltung komplexer Verträge und bei der Klärung projektbezogener Rechtsprobleme insbesondere auf den Gebieten des Werkvertragsrechts, der VOB, der VOL und der HOAI.

Daneben stellt die Beratung namhafter national und international tätiger Architektur- und Ingenieurbüros, die unsere Expertise bei der Gestaltung ihrer Verträge ebenso in Anspruch nehmen wie bei der Lösung auftretender Honorarfragen oder bei der Abwehr und Regulierung von Gewährleistungs- und Haftpflichtansprüchen, einen Schwerpunkt unserer Tätigkeit dar.

Über besonderes Know-how verfügen wir bei der Begleitung von Kraftwerks- und Infrastrukturprojekten.

Wir unterstützen die Projektverantwortlichen oder Rechtsabteilungen bei der Auswahl und Begleitung von Sachverständigen, ebenso wie bei der Vorbereitung und Durchführung außergerichtlicher und gerichtlicher Streitbeilegungen. Das hohe technische Verständnis, gepaart mit rechtlicher Spezialisierung, ermöglicht die Beratung mit besonderem Augenmerk für die projektspezifischen Besonderheiten.

Zu unseren Mandanten zählen nicht zuletzt Unternehmer und Investoren bei der Realisierung ihrer jeweiligen Spezialinvestitionen. Besonderen Wert legen wir auf die enge Zusammenarbeit mit den Experten für die technische und wirtschaftliche Projektsteuerung.

Öffentlich-private Partnerschaften und Infrastruktur

Unsere Experten verfügen über langjährige Erfahrungen in der Beratung öffentlich-privater Partnerschaften und bei Infrastrukturvorhaben, so z. B. beim Bau und/oder Betrieb von Verwaltungsgebäuden, Haftanstalten und Kasernen, bei Infrastrukturvorhaben wie Brücken oder Autobahnen, bei IT-Beschaffungsprojekten ebenso wie im Entsorgungsbereich, im ÖPNV oder im Kraftwerksbereich.

Ein besonderer Schwerpunkt bildet dabei die vergaberechtliche Strukturberatung komplexer Beschaffungsvorhaben, d. h. die Begleitung eines Vergabeverfahrens von der Konzeption bis zum Zuschlag. Dies umfasst auch die gesamte vertragsrechtliche Beratung unter Berücksichtigung der Finanzierungsstruktur (Projektfinanzierung/Forfaitierung mit Einredeverzicht).

Auch unsere steuerliche Beratungskompetenz steht bei Bedarf zur Verfügung. Unser ÖPP-Team hat an zahlreichen wichtigen ÖPP-/PPP-Projekten in Deutschland auf Auftraggeber- ebenso wie auf Bieterseite mitgearbeitet. Im Zentrum haben dabei Pilotprojekte des Bundes, auf Landesebene und bei Kommunen gestanden.

Unsere Beratungsschwerpunkte

Logistik und Verkehr

  • Logistik- und Kooperationsverträge
  • Outsourcing
  • Haftungs- und Versicherungsthemen
  • Transaktionen
  • Logistikimmobilien
  • Prozessführung
  • Privat- und öffentlich-rechtliche Fragen

Bau und Anlagenbau – Hochbau, Tiefbau, Ingenieurbau und Anlagenbau

  • Vorbereitung, Verhandlung und Gestaltung komplexer Verträge
  • Fragestellungen auf den Gebieten des Werkvertragsrecht, der VOB, der VOL und der HOAI
  • Lösung auftretender Honorarfragen
  • Abwehr und Regulierung von Gewährleistungs- und Haftpflichtansprüchen
  • Begleitung von Kraftwerks- und Infrastrukturprojekten
  • Vorbereitung und Durchführung außergerichtlicher und gerichtlicher Streitbeilegungen

Öffentlich-private Partnerschaften und Infrastruktur

  • Vergabe- und vertragsrechtliche Strukturierung und Begleitung von ÖPP-Projekten (Planen, Bauen, Betreiben einschließlich Finanzierung) im Hochbaubereich (Schulen, Verwaltungsgebäude, Schwimmbäder)
  • Vergabe- und vertragsrechtliche Strukturierung von ÖPP-Modellen im Verkehrsinfrastrukturbereich (Brücken, Tunnel, A-Modell, F-Modelle)
  • Vergabe- und vertragsrechtliche Strukturierung von institutionellen ÖPP (Teil- oder Vollprivatisierungen im Bereich Abfallentsorgung, ÖPNV, Wasser/Abwasser)

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung