Dr. Oliver Spieker

Rechtsanwalt | Partner

Dr. Oliver Spieker, Portrait
Standort Berlin
Kantstraße 164
10623
Berlin
Fax
+49 30 884503 560
ospieker [at] goerg.de

Seine Schwerpunkte umfassen unter anderem das Design-, Urheber- und Kennzeichenrecht. Überdies vertritt er seine Mandanten außergerichtlich sowie gerichtlich an allen nationalen Gerichten sowie beim EuG und EuGH.

Sprachen
Deutsch
Englisch

Schwerpunkte

Dr. Oliver Spieker berät national und international tätige Unternehmen in den Bereichen Gewerblicher Rechtsschutz, Geistiges Eigentum (Design, Patente, Urheber- und Kennzeichenrechte), Wettbewerbs- und Vertriebskartellrecht sowie in Fragen des Vertriebs. Er vertritt seine Mandanten außergerichtlich sowie gerichtlich an allen nationalen Gerichten sowie beim EuG und EuGH.

Werdegang

Dr. Oliver Spieker ist Partner bei GÖRG.

Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bonn absolvierte er sein Referendariat in Berlin und Riad, Saudi Arabien; auch promovierte er an der Universität Bonn zum Thema „Unternehmensveräußerung in der Insolvenz“. Die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft erfolgte im Jahr 2002 durch die Rechtsanwaltskammer Berlin.

Vor seinem Eintritt bei GÖRG war er als Rechtsanwalt in der Fachkanzlei für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheber- sowie Medienrecht in Berlin tätig.

Dr. Oliver Spieker vertritt seine Mandanten in wirtschaftsrechtlichen Streitigkeiten deutschlandweit sowie vor den Gerichten der EU (EuG und EuGH). Über seine Prozesse wird in der Fachpresse sowie in der nationalen wie internationalen Presse sowie in Rundfunk und TV berichtet. Er steht regelmäßig als Interviewpartner zu Themen seiner Tätigkeitsbereiche zur Verfügung und ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen in Fachpublikationen. Darüber hinaus hat Dr. Oliver Spieker jahrelang an namhaften Hochschulen unterrichtet. Er ist mehrmals im Jahr als Referent auf nationalen wie internationalen Fachtagungen tätig.

Mitgliedschaften und Auszeichnungen

  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR)
  • International Trademark Association (INTA), dort mehrjährig Task-Force Leader im Bereich Enforcement zur Rechtsvergleichung im Bereich einstweiliger Verfügungen

Lehrtätigkeiten und Vorträge

  • Lehraufträge (2007 bis 2009):
    • Beuth Hochschule Berlin ("Patentrecht - gewerbliche Schutzrechte")
    • Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin ("Vertragsrecht" sowie "Designrecht, Fachbereich Mode")
    • Steinbeis Hochschule ("Internationales Vertragsrecht und Lizenzierung" sowie "Vertriebsrecht und gewerblicher Rechtsschutz")
       
  • Vorträge (Auswahl):
    • „‘Act on Model Declaratory Proceedings‘ and Beyond – 7th Annual Litigation Summit 2019
    • „Social Media im Beruf” – AUMA FachForum Social Media 2017
    • „Design protection proceedings – views and opportunities of infringing and infringed parties“ – ELSA Polen, 2017
    • Trademark Infringements – Case Studies” – ELSA Polen, 2016

Publikationen

GÖRG-Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle rechtliche Entwicklungen aus den für Sie relevanten Bereichen.

Bestellen Sie jetzt unseren Newsletter.

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch auszuwerten.

OK Tracking ablehnen Datenschutzerklärung